Immer wieder manipulieren Gruppen Überschriften für rechte Hetze

Facebook will Medien schützen

+
Facebook will das Manipulieren von Überschriften geteilter Presseartikel deutlich erschweren.

Facebook will laut Informationen von "Spiegel online" das Manipulieren von Überschriften geteilter Presseartikel deutlich erschweren.

Facebook arbeite demnach daran, "dass künftig nur noch die Fanpages der Medienhäuser ihre eigenen Links editieren können". In den letzten Wochen und Monaten sorgten immer wieder gefälschte Medienberichte auf Facebook für Aufsehen. Teilweise wurden Überschriften editiert, um gegen Ausländer und Flüchtlinge zu hetzen. Die Fälscher machten sich dabei eine Funktion zu Nutze, bei der geteilte Artikelüberschriften vor dem Veröffentlichen geändert werden können. Diese Möglichkeit soll es künftig nicht mehr geben. Wann die Änderungen eingeführt werden, ist nicht bekannt.

Kommentare

Das könnte Dich auch interessieren