Bericht

Facebook Messenger bald mit Verschlüsselung

+
Server in Facebook-Rechenzentrum: Bekommt der Messenger auch eine Ende-zu-Ende-Verschlüsselung?

Wie der „Guardian“ unter Berufung auf informierte Kreise berichtet, soll der Kurznachrichtendienst Facebook Messenger eine Ende-zu-Ende-Verschlüsselung bekommen.

Im Gegensatz zu WhatsApp, welches ebenso zum Konzern gehört, soll die Verschlüsselung dabei aber nur als Option zur Verfügung stehen. Dies könnte damit zusammenhängen, dass Facebook für Chatbot-Funktionen die Nachrichten der Nutzer analysieren müsse. Auch Google hat mit dem kürzlich vorgestellten Messenger „Allo“ wohl aus ähnlichen Gründen die Ende-zu-Ende-Verschlüsselung nur als Option eingeführt. Facebook bestätigte die Berichte nicht, die Einführung der Krypto-Technologie wäre jedoch nur folgerichtig. In der Zeit nach den Snowden-Enthüllungen über die Massenüberwachung durch Geheimdienste wird eine Ende-zu-Ende-Verschlüsselung zunehmend zum Standard bei Kurznachrichtendiensten.

Kommentare

Das könnte Dich auch interessieren