"Dishonored 2" schleicht sich im November in die Regale

+
Die Rückkehr der Maske: Die Arkane Studios und Bethesda planen die Veröffentlichung ihres Schleich-Abenteuers "Dishonored" am 11. November.

"Dishonored" war 2012 ein echter Überraschungshit: Die Mixtur aus magisch aufgeladenem Schleichspiel und brutaler Ego-Meuchelei war stilbewusst, clever, hochgradig spielbar.

Außerdem verpasste sie dem altersschwachen Leisetreter-Genre die dringend nötige Frischzellenkur. Nun gab Hersteller Bethesda einen Veröffentlichungstermin für die bereits angekündigte Fortsetzung bekannt: Das in Deutschland mit "Vermächtnis der Maske" untertitelte "Dishonored 2" soll noch am 11. November für PC, PS4 und Xbox One erscheinen. Die Vorgehensweise des Spielers wird erneut eine tragende Rolle spielen: Je nachdem, wie gnadenlos der Held bei seinen Einsätzen vorgeht und welche mystischen Fähigkeiten er dabei einsetzt, verläuft das Abenteuer anders. Fans des ersten Teils freuen sich außerdem auf ein Wiedersehen mit der maskierten Frontfigur: Der ehemalige Leibwächter Corvo Attano ist wieder mit von der Partie und darf durch die Straßen einer frühindustriellen Metropole gescheucht werden. Wer lieber in der Rolle einer starken Frau antreten will, schlüpft in die schlanken Stiefel von Emily Kaldwin: Die Tochter der in Teil eins verblichenen Kaiserin will ihr Reich zurückfordern und den Tod ihrer Mutter rächen.

Kommentare

Das könnte Dich auch interessieren