Besseres Schnellmenü und Ordner-Funktion

Beta-Fassung für PS4-Firmware-Update 4.0 jetzt verfügbar

+
Die PS4 bekommt bald ein System-Software-Update. Das bringt unter anderem ein verbessertes Schnellmenü und eine längst überfällige Ordner-Funktion.

PlayStation 4 Firmware 4.0 ist da - Sony hat das Update für alle Teilnehmer des Beta-Programms ausgerollt.

Es ist der bisher größte und wirkungsvollste Eingriff in die Benutzeroberfläche der Konsole: So hat man den Zugriff auf die Spiele-Bibliothek und das Start-Menü maßgeblich erleichtert - zum Beispiel durch eine neue Ordner-Funktion, mit deren Hilfe der Nutzer seine Games und Apps nach Belieben sortieren und gliedern kann. Außerdem darf man das Schnellmenü künftig so anpassen, dass sich während des Spielens eine verkleinerte Version einblenden lässt - ähnlich wie beim Xbox-One-Dashboard. Das Share-Menü nimmt ebenfalls nur einen Teil des Bildschirms ein, die Videolänge für Twitter-Clips wured von 10 auf 140 Sekunden erhöht. Aber der Hersteller verspricht noch mehr interessante Anpassungen und betont, dass die Beta-Version längst nicht alle neuen Funktionen enthält. In den kommenden Wochen will man weitere Details und ein finales Datum für die PS4 Firmware 4.0 bekanntgeben.

tsch

Kommentare

Das könnte Dich auch interessieren