Netzfundstück

Picknick, Sterne & ein Plan B: Diese Anti-Stress-Liste erobert das Netz

+
Alina Ramirez löste mit ihrem Tweet zahlreiche Reaktionen aus. 

101 Tipps gegen Stress – Psychologie-Lehrer Brett Phillips teilte seinen Schülern in Kalifornien eine Liste mit Ratschlägen zur Stressbewältigung aus. Eine seiner Schülerin postete das Papier auf Twitter. Seitdem wirbelt der Ratgeber durchs Netz und sorgt für großes Aufsehen.  

Der Psychologie-Lehrer Brett Phillips unterrichtet an der Oxnard High School in Kalifornien. Um seinen Schülern durch den stressigen Alltag zu helfen, teilte er in der Klasse eine Liste mit 101 Tipps gegen Stress aus und bat seine Schützlinge sich fünf Punkte aus der Liste auszusuchen. Schülerin Alina Ramirez war so begeistert, dass sie das Papier auf Twitter teilte: 

In gelber Farbe markierte die Schülerin ihre persönlichen Favoriten:

2. Bereite Dich am Abend auf den nächsten Tag vor

6. Verlasse Dich nicht auf dein Gedächtnis – Schreibe es auf

34. Glaube an Dich

43. Schaue Dir die Sterne an

42. Kaufe Dir eine Blume 

Die Reaktionen auf Twitter waren immens. Bis heute wurde der Post bereits über 26.000 Mal retweetet und bekam mehr als 32.000 Gefällt-mir-Klicks. Damit hatte Alina bestimmt nicht gerechnet. Tausende User kommentierten die Liste und bedankten sich bei der Schülerin für die Veröffentlichung. 

„Er weiß wie gestresst wir durch die Schule, Sport, Arbeit und generell im Leben sind“, erzählt Alina gegenüber „buzzfeed“, „also gab er uns diese Liste, um uns zu helfen, falls wir mal gestresst sein sollten.“ 

Mehr zum Thema

Kommentare

Das könnte Dich auch interessieren