Minifestival

Zweites „Seriencamp“ eröffnet im Oktober

+
Das Münchner Festival „Seriencamp“ war bei der Premiere 2015 ein Erfolg. Es geht von 20. bis 23. Oktober in eine zweite Runde.

Eine erste Ausgabe war ein voller Erfolg. Im vergangenen Jahr feierten Fans und Fernseh-Profis in München den Siegeszug der Serien.

Mehr als 5.000 Besucher besuchten an der Münchner Hochschule für Fernsehen und Film (HFF) das erste deutsche Minifestival „Seriencamp“, das sich ausschließlich seriellen TV-Produktionen widmete. Wie von Festivalleiter Malko Solf bereits angekündigt, erhält die viertägige Schauparade eine Fortsetzung. Sozusagen Staffel zwei findet von Donnerstag, 20. Oktober, bis Sonntag, 23. Oktober, erneut an der HFF in der Bayerischen Landeshauptstadt statt. Auf dem Programm stehen abermals mehr als 25 Gratis-Screenings internationaler Serienproduktionen. Außerdem stehen Produzenten und Schauspieler der jeweiligen Reihen dem Publikum Rede und Antwort. Zur zweiten Ausgabe des Camps wird zudem ein Schwerpunkt gesetzt: Im Fokus steht der Serienboom im Nachbarland Frankreich.

tsch

Kommentare

Das könnte Dich auch interessieren