ZDFzeit: Iglo, Frosta & Co. - Wie gut ist Tiefkühlkost? - Di. 16.02 - ZDF: 20.15 Uhr

Nelson Müller greift in die Truhe

+
Nelson Müller nimmt sich in einer neuen Ausgabe des Dienstags-Checks die beliebtesten Gefrierprodukte vor.

Wie dreist tricksen die Anbieter von gefrorenen Fertiggerichten? Und welche Produkte kann man empfehlen? Sternekoch Nelson Müller nimmt sich Gefrierware vor.

Immer wenn in kulinarische Verbraucher-Tests im Zweiten anstehen, sind der Geschmack und das Lebensmittel-Fachwissen von Sternekoch Nelson Müller gefragt. In einer neuen Ausgabe der Dienstags-Check-Reihe nimmt er sich unverfroren eines Lieblingsthemas der Schnell-Köche an. "ZDFzeit: Iglo, Frosta & Co. - Wie gut ist Tiefkühlkost?" prüft Gefrier-Pizzen, -Torten und -Gemüse und entlarvt die Tricks der Hersteller. Produkte aus der Eistruhe erfreuen sich in Deutschland großer Beliebtheit: Rund 13 Milliarden Euro setzt die Branche im Jahr um, vier Millionen Tonnen tiefgekühlter Fertiggerichte werden jährlich verkauft. Auch wenn die praktisch haltbar gemachten Produkte beliebt sind, stehen sie doch unter einem Generalverdacht. Nelson Müller zeigt unter anderem auf, wie lange Vitamine das Einfrieren überleben - und zu welchen Angeboten man guten Gewissens raten kann.

Homepage Nelson Müller

Name der Sendung ZDFzeit: Iglo, Frosta & Co. - Wie gut ist Tiefkühlkost?
Sendedatum 16.02.2016
Sender ZDF
Sendezeit 20:15:00
Genre Dokumentation
Genre Dokumentation

Kommentare

Das könnte Dich auch interessieren