Schlagershow im XXL-Format

So wird Jörg Pilawas „Silvesterstadl“-Premiere

+
Kann Jörg Pilawa den „Silvesterstadl“ retten? Am 31. Dezember moderiert der 51-Jährige erstmals die Schlagershow im XXL-Format.

Es sind große Fußstapfen, in die Jörg Pilawa dieses Jahr an Silvester tritt: Der 51-Jährige wird in der Nachfolge von Karl Moik und Andy Borg erstmals den „Silvesterstadl“ im Ersten moderieren.

Unterstützt wird er dabei von Francine Jordi. Das „Schweizer Schlagerschätzchen“ hatte die Show im vergangenen Jahr noch mit Alexander Mazza moderiert, der nach desaströsen Quoten allerdings das Feld räumen musste. Jetzt wurde bekannt, welche prominenten Gäste Pilawa und Jordi am 31. Dezember live in der Grazer Stadthalle begrüßen dürfen: Die Spider Murphy Gang, Nik P., die Edlseer, die Jungen Zillertaler, die Amigos und andere Größen der Schlagerszene werden in der mehr als vierstündigen Show auf der Bühne stehen, als weitere Gäste werden Fernsehkoch Alfons Schuhbeck und Münchner Freiheit-Sänger Stefan Zauner erwartet. Das Erste überträgt live ab 20.15 Uhr.

tsch

Kommentare

Das könnte Dich auch interessieren