"Sing meinen Song" geht am 12. April in eine neue Runde

+
"Sing meinen Song - Das Tauschkonzert" startet am 12. April: Annett Louisan und Wolfgang Niedecken gehören diesmal zur Besetzung.

Bis zu 2,58 Millionen Zuschauer und 13,1 Prozent Marktanteil in der Zielgruppe der 14- bis 59-jährigen Zuschauer: Die VOX-Reihe "Sing meinen Song - Das Tauschkonzert" war auch in ihrer zweiten Auflage 2015 ein geradezu sensationeller Erfolg.

Für die hochkarätig besetzte dritte Staffel, der seitens der Musikfans schon lange entgegengefiebert wird, nannte VOX jetzt in Berlin den Starttermin. Nena, The BossHoss, Samy Deluxe, BAP-Urgestein Wolfgang Niedecken, Annett Louisan und der Schweizer Funk-Star Seven geben sich ab Dienstag, 12. April, die Ehre in einer Sendung, in der (immer dienstags, 20.15 Uhr) tatsächlich die Musik im Vordergrund steht. In der Musik-Event-Reihe, wie VOX selbst das Format nennt, lädt Xavier Naidoo sechs prominente Musiker aus unterschiedlichen Genres nach Südafrika ein. Vor atemberaubender Kulisse und in ganz entspannter Atmosphäre stellen sich die Künstler einer großen musikalischen Herausforderung: Sie covern die Songs ihrer Kollegen. Der Erfolg gab der anfangs von Skepsis begleiteten Idee recht. "Sing meinen Song" wurde mit dem Deutschen Fernsehpreis und dem ECHO ausgezeichnet, die Künstler der zweiten Staffel erhielten 2015 den Bambi, und die vier Alben zur Sendung haben insgesamt sechsfachen Goldstatus erreicht.

Kommentare

Das könnte Dich auch interessieren