Fargo - Staffel 2

Roter Schnee

+
Peggy (Kirsten Dunst) hat große Sehnsucht nach einem freien, unbeschwerten Leben. Ob ein vertuschter Mord da hilft?

Neue Stars, neue Geschichte: Aber kann die zweite "Fargo"-Staffel mit dem von Fans und Kritik gefeierten ersten Durchgang mithalten?

Der Schnee ist wieder blutrot. Auch in der zweiten Staffel von "Fargo" (2015), die nun auf DVD und Blu-ray Disc erscheint, geht es ebenso ironisch wie brutal zur Sache. Killer, aufrechte Cops, Alltags-Loser: Mit neuem Ensemble springt das grandios gespielte Drama, das hierzulande noch immer als Geheimtipp gilt, ins Jahr 1979.

Nach dem Erfolg der ersten Staffel war es keine große Überraschung, dass Serienschöpfer Noah Hawley auch für den zweiten Durchgang einige namhafte Darsteller verpflichten konnte: Nach Martin Freeman und Billy Bob Thornton verlieren sich diesmal Kirsten Dunst, Ted Danson und Patrick Wilson in einem schrägen Mystery-Krimi.

Im Fokus steht diesmal die Kleinstadtfrisöse Peggy (Dunst). Sie wünscht sich eigentlich nur ein friedliches Leben. Dann aber gibt's einen Mord, eine Vertuschungsaktion, und bald kommt dem Grundprinzip der Serie entsprechend wieder zu einer Verkettung fataler Entscheidungen und Entwicklungen, die irgendwie alles immer schlimmer werden lässt.

Ob die zweite "Fargo"-Staffel, die sich mit verschneiter Ästhetik wieder spürbar an dem gleichnamigen Klassiker der Gebrüder Coen orientiert, an die grandiose erste heranreicht? Darüber streiten Fans wie Kritiker. Was man aber festhalten kann: Die Serie bleibt außergewöhnlich unterhaltsam. Gerne mehr davon in der bereits bestellten dritten Staffel!

Auch als Video-on-Demand erhältlich.

Kommentare

Das könnte Dich auch interessieren