„Das ProSieben Auswärtsspiel“

ProSieben macht Wohnzimmer zur Showbühne

+
Das Fernsehen ist da! ProSieben fällt mit seinem neuen „Auswärtsspiel“ ins Haus: Die Sendung bringt die vermeintlich große Show in die vier Wände eines Zuschauers.

Ach, echt, in einer Fernsehsendung dabei? Ja, genau so könnte die Reaktion sein, wenn Elton (45) und Palina Rojinski (31) an der Haustüre eines Kandidaten klingeln.

Von mehr als 5.000 Bewerbern hat ProSieben nach eigener Aussage letztlich 20 potenzielle Kandidaten ausgewählt, die an der neuen Samstagabendshow „Das ProSieben Auswärtsspiel“ (24. September, 20.15 Uhr) teilnehmen könnten. Der Clou an dem Format ist: Wer mitspielt, das erfahren sowohl Moderatoren als auch Kandidaten erst, wenn es an einer Tür klingelt und diese dann auch geöffnet wird. Im Wohnzimmer des Teilnehmers, das zur „aufregendsten TV-Showbühne Deutschlands“ werden soll, wie der Münchner Sender verspricht, muss der Unbefleckte dann insgesamt neun Spielrunden überstehen. Und er bekommt prominente Gegner, bevor er im Idealfall 100.000 Euro gewinnen kann. Neben Elton und Rojinski ist Frank Buschmann (51) als Kommentator der wohl zu erwartenden Gaudi-Bewerbe bestätigt.

tsch

Kommentare

Das könnte Dich auch interessieren