Gerüchten um weitere Kandidaten

„Promi Big Brother“ mit Mario Basler?

+
Bei „Stepping Out“ hat Mario Basler reichlich TV-Erfahrung gesammelt. Ins „Big Brother“-Haus wird er allerdings ohne seine bessere Hälfte Doris Büld ziehen.

Keine Reality-Show ohne Ex-Kicker: Einstige Fußballstars sind aus den einschlägigen Unterhaltungsformaten der privaten Sender nicht mehr wegzudenken.

Auch die Macher von „Promi Big Brother“ haben für die im Spätsommer startende neue Staffel einen Ballartisten a. D. verpflichtet - so meldet es zumindest „Bild am Sonntag“. Nach Informationen des Blatts wird Mario Basler in den kameraüberwachten Wohn-Container ziehen. Der 46-jährige frühere Mittelfeldspieler von Werder Bremen, Bayern München und dem 1. FC Kaiserslautern bringt nicht nur TV-Erfahrung mit („Stepping Out“, „Die große ProSieben Völkerball Meisterschaft“), sondern auch eine fraglos unterhaltsame Ader. Der schon zu aktiven Zeiten gelegentlich über die Stränge schlagende Pfälzer trifft im „Big Brother“-Haus voraussichtlich auf Gina-Lisa Lohfink, Prinz Marcus von Anhalt und Helena Fürst. Vonseiten des Senders SAT.1 wurden sämtliche kolportierte Namen freilich weder bestätigt noch dementiert. Das wird sich bis zum Staffelstart am 2. September erfahrungsgemäß auch nicht ändern.

tsch

Kommentare

Das könnte Dich auch interessieren