Neuer Sendeplatz

„The Voice“ läuft jetzt auch am Sonntagabend

+
Andreas Bourani, Michi Beck, Yvonne Catterfeld, Smudo und Samu Haber (von links) sind die Coaches in der sechsten Runde „The Voice“.

"Der Sonntagabend ist der wichtigste Fernsehabend der Woche. Hier werden die höchsten TV-Reichweiten erzielt„, weiß SAT.1-Geschäftsführer Kaspar Pflüger. Kein Wunder also, dass er “The Voice of Germany„ ab der sechsten Staffel auf diesen prominenten Sendeplatz hebt, immerhin ist das Format die erfolgreichste Musikshow des Landes.

Los geht's bei SAT.1 am 23. Oktober, 20.15 Uhr; drei Tage vorher startet die Staffel schon bei ProSieben mit den ersten “Blind Auditions„. Das Gesangstalent der Nachwuchskünstler bewerten erneut Andreas Bourani, Michi Beck und Smudo von den Fantastischen Vier sowie Samu Haber, der zu “The Voice„ zurückkehrt. Neu im Team der Coaches ist Yvonne Catterfeld. “Ich freue mich über diese Herausforderung, tolle erfrischende Stimmen zu hören, neben großartigen Kollegen zu sitzen und mit ihnen um die Talente zu kämpfen!", erklärt die Sängerin im Vorfeld.

tsch

Kommentare

Das könnte Dich auch interessieren