RTL NITRO zeigt die US-Serie

„12 Monkeys“ erstmals im Free-TV

+
James Cole (Aaron Stanford, stehend, zweiter von rechts) reist zurück ins Jahr 2015, um die größte Katastrophe der Menschheitsgeschichte zu verhindern.

Mit alleine hierzulande mehr als zwei Millionen Zuschauern war „12 Monkeys“ einer der Kinohits des Jahres 1996.

Kein Wunder, dass die Story um einen Zeitreisenden, der den Ausbruch einer tödlichen Epidemie verhindern soll, kürzlich Vorlage einer Fernsehserie wurde: Seit 2015 zeigt der US-Pay-TV-Sender Syfy „12 Monkeys“, zwei Staffeln wurden bereits abgedreht. Jetzt zeigt RTL Nitro die Serie mit Aaron Stanford („X-Men: Der letzte Widerstand“) in der Hauptrolle in Deutschland als Free-TV-Premiere. Ab 3. August stehen immer mittwochs ab 22.50 Uhr drei Folgen auf dem Programm. Ein Sendetermin für die zweite Staffel, die derzeit in den USA läuft, steht noch nicht fest.

tsch

Kommentare

Das könnte Dich auch interessieren