"Lindenstraßen"-Marathon im Ersten

+
Erich Schiller (Bill Mockridge) war eigentlich stets eine Art ruhender Pol in der "Lindenstraße". Warum er sterben musste, wird in Folge 1.566 aufgelöst.

"Lindenstraße"-Fans können aufatmen: Nachdem die Seifenoper an den vergangenen beiden Sonntagen ihren Sendeplatz für Spiele der Handball-EM räumen musste und lediglich im Digitalkanal Eins Festival lief, zeigt das Erste am Sonntag, 7.

Februar, nun drei Folgen hintereinander. Los geht es um 16.30 Uhr mit Folge 1.566, um 17.00 Uhr folgt dann die mit Spannung erwarteten Episode "Lea will eine Chance": Nachdem in der aufsehenerregenden Jubiläumsfolge am 6. Dezember vergangenen Jahres Erich Schiller (Bill Mockridge) auf tragische Weise ums Leben gekommen war, sollen nun die Umstände seines Todes aufgeklärt werden. Um 18.50 Uhr hat dann, auf dem regulären Sendeplatz, die Folge "Der Flug" Premiere.

Kommentare

Das könnte Dich auch interessieren