Noch nicht terminierte Sondersendung

Lanz ehrt die Verstorbenen des Jahres

+
Was die Quoten angeht, voll im Soll: Talker Markus Lanz, der 2016 auch wieder den Jahresrückblick im ZDF moderiert.

Götz George, Hans Dietrich Genscher, Guido Westerwelle, Muhammad Ali, Prince, David Bowie, Bud Spencer: Dies sind nur wenige der prominenten Namen, die 2016 Anlass zur Trauer gaben.

Den so zahlreich verstorbenen Stars des Jahres huldigt ZDF-Talker Markus Lanz in einer noch nicht terminierten Sondersendung - das gab der Mainzer Sender jetzt bekannt. Lanz, der zum Jahresausklang auch wieder den Rückblick „Menschen 2016“ präsentieren soll, kehrt mit seiner Talkshow am Dienstag, 23. August 2016, 23.15 Uhr, aus der Sommerpause mit viel Rückenwind zurück. Im Vergleich zum Vorjahr steigerten sich die „Markus Lanz“-Ausgaben im ersten Halbjahr 2016 um 200.000 Zuschauer auf durchschnittlich 1,6 Millionen Zuschauer pro Sendung.

tsch

Kommentare

Das könnte Dich auch interessieren