Mickrige Quoten

RTL II kickt Luxusladys schon wieder aus dem Programm

+
Der Spaß war schnell wieder vorbei in der Mädelsclique der Superreichen: Diana (links), Svetlana (Mitte) und Julia.

Nur zwei Folgen lang durften Diana Bürgin, Svetlana Nadel und Julia Wagner bei RTL II zeigen, wie unglaublich „Reich & Sexy“ ihr Leben als Luxusdamen denn nun sei. Nur aber: Wirklich interessiert hat das kaum jemanden.

Verheerende 2,3 Prozent Marktanteil waren für den Münchner Sender Grund genug, die Luxusladys-Soap und mit ihr gleich das anschließende Magazin „inTouch“ bereits am Dienstag unmittelbar nach der Austrahlung am Montagabend sofort wieder aus dem Programm zu nehmen. Zudem soll es während der Dreharbeiten zwischen Champagner und Bootsausflug auch immer wieder zu Zoff unter den drei vermeintlich guten Freundinnen gekommen sein. Das jedenfalls will die „Bild“ in Erfahrung gebracht haben.

tsch

Kommentare

Das könnte Dich auch interessieren