Gäste: Gregor Gysi und Jürgen Drews

„Kessler ist ...“ geht weiter

+
Michael Kessler kehrt mit einer dritten Staffel und vier neuen Folgen seiner Talk-Reihe „Kessler ist ...“ zurück.

„Kessler ist...“, das vielleicht ungewöhnlichste Talk-Format im deutschen Fernsehen, geht weiter: Ab dem 21.

Juli sendet das ZDF vier neue Folgen, erstmals komplett im Hauptprogramm. In der für den Grimme-Preis nominierten Sendung schlüpft Michael Kessler für jede Folge in die Haut eines prominenten Gastes. Der Schauspieler und Comedian („Switch reloaded“) lernt die Gesten und die Mimik seines Gegenübers in minutiöser Vorbereitung, um sich dann mit Hilfe von Make-up-Künstlern auch optisch in seinen Gast zu verwandeln. Schließlich konfrontiert er sein Gegenüber mit seinem eigenen Abbild. In der dritten Staffel der Serie verwandelt sich Michael Kessler in Politiker Gregor Gysi (21. Juli, 23.15 Uhr), ZDF-Journalistin Dunja Hayali (28. Juli, 23.15 Uhr), Komiker Hugo Egon Balder (18. August, 23.30 Uhr) und Schlagersänger Jürgen Drews (26. August, 23.15 Uhr). „Meine Neugier ist allen Menschen gegenüber gleich groß, denn meistens weiß ich ja genauso viel oder wenig über einen Gast, wie der Fernsehzuschauer“, verrät Kessler über seine Herangehensweise. „Erst die Begegnungen und Gespräche machen dem Zuschauer und mir klar, in wen ich mich da am Ende verwandle.“ 

Kommentare

Das könnte Dich auch interessieren