„Game of Thrones“ so erfolgreich wie nie

+
Mit der sechsten Staffel von „Game of Thrones“ konnte Sky Rekordquoten einfahren.

Der Winter ist endlich gekommen in der Fantasy-Serie „Game of Thrones“: Bis zum Ende der sechsten Staffel hatten Fans auf das Ereignis warten müssen, das sich seit der ersten Folge bedrohlich angebahnt hatte.

Für den Pay-TV-Anbieter Sky, der auch die sechste Staffel „GoT“ hierzulande zeigte, bedeuteten die neuen Folgen einen Reichweitenrekord: Insgesamt 6,69 Millionen Kontakte, also Zuschauer im linearen TV sowie Abrufe über On-Demand-Angebote, konnte die sechste Staffel verzeichnen, so viele wie nie zuvor. Das sind rund ein Viertel mehr Zuschauer als noch bei der fünften Staffel. Insgesamt 43 Prozent der Sky-Zuschauer sahen „Game of Thrones“ in den vergangenen Wochen via Sky Go und Sky On Demand mobil oder auf Abruf. Wann die siebte Staffel ausgestrahlt werden wird, steht noch nicht fest.

tsch

Kommentare

Das könnte Dich auch interessieren