Auf falscher Fährte - Mo. 29.02 - ZDF: 22.15 Uhr

Wenn Staatsanwälte töten

+
Mitch Brockden (Dominic Cooper) macht eine erschreckende Entdeckung.

Kurz, aber spannend: In weniger als 80 Minuten Spieldauer bietet "Auf falscher Fährte" mehr Wendungen als so mancher Zweistünder.

Gerade noch gutgegangen, denkt sich Mitch Brockden (Dominic Cooper). Der junge Vater hatte mitten in der Nacht angetrunken einen Mann umgefahren und schwer verletzt liegengelassen, dann aber einen Krankenwagen gerufen und sich aus dem Staub gemacht. Am nächsten Morgen ist in den Nachrichten nichts von dem Vorfall zu hören. Dann aber kommt natürlich doch alles anders im spannenden kanadischen Thriller "Auf falscher Fährte" (2013), den das ZDF als Free-TV-Premiere zeigt: Ein Mann wird inhaftiert und dem Haftrichter vorgeführt. In seinem Kofferraum wurde die Leiche des Mannes gefunden, den Mitch überfahren hatte. Mitch weiß das, weil er der Staatsanwalt ist, der Clinton Davis (Samuel L. Jackson), so der Name des angeblichen Mörders, hinter Gitter bringen soll.

Vor Gericht plagt Mitch sein schlechtes Gewissen; er sorgt dafür, dass Clinton freigesprochen wird. Kaum aber ist der Mann auf freiem Fuß, taucht eine zweite Leiche auf. Alles deutet darauf hin, dass Clinton der Mörder ist.

Regisseur Peter Howitt ("Johnny English") legt mit "Auf falscher Fährte" einen spannenden und hochkarätig besetzten Thriller vor, der in weniger als eineinviertel Stunden eine Wendung nach der anderen hinlegt. Dass dabei die Logik manchmal auf der Strecke bleibt und die Charaktere arg eindimensional sind - geschenkt.

Name der Sendung Auf falscher Fährte
Sendedatum 29.02.2016
Sender ZDF
Sendezeit 22:15:00
Genre Thriller
Filmbewertung überzeugend
Genre Thriller
Filmname Auf falscher Fährte
Originaltitel Reasonable Doubt
Regisseur Peter Howitt
Schauspieler Dominic Cooper
Schauspieler Samuel L. Jackson
Schauspieler Gloria Reuben
Entstehungszeitraum 2013
Land USA

Kommentare

Das könnte Dich auch interessieren