Eurosport zeigt die Europameister von morgen

+
Schaulaufen der DFB-Jungspunde: Eurosport zeigt die U19-EM.

Bei der EURO 2016 in Frankreich haben sich einige Jungspunde in den Vordergrund gespielt. Joshua Kimmich beispielsweise! Oder der Portugiese Renato Sanches, der als Neuzugang beim FC Bayern München bald öfter zu sehen sein wird. Beide sind blutjunge 21 beziehungsweise 19 Jahre alt. Den internationalen Fußball können sie in den kommenden Jahren womöglich mitprägen. 

Wie auch einige Spieler der UEFA U19-EM in Deutschland. Ihr Kräftemessen, oder soll man sagen Schaulaufen ist von Montag, 11. Juli, bis Sonntag, 24. Juli, in neun verschiedenen Stadien in Baden-Württemberg zu sehen. Eurosport überträgt das Turnier, das unter dem Motto „Aufgehende Sterne“ steht, und zeigt insgesamt neun Spiele live im Free-TV - darunter alle Spiele der DFB-Elf sowie die Halbfinals und das Endspiel. 

Darüber hinaus begleitet der Münchner Sender das Turnier ausführlich auf den Digital-Plattformen eurosport.de und in der Eurosport-App sowie auf den Social-Media-Kanälen. Zum Auftakt der kontinentalen Jugendmeisterschaften trifft die deutsche Auswahl am Montag, 11. Juli, in Stuttgart auf Italien. Die Arena in der baden-württembergischen Landeshauptstadt ist bereits ausverkauft. U19-Nationaltrainer Guido Streichsbier (46) sagt dazu: „Natürlich, das wird ein Riesenerlebnis für uns sein. 54.000 Zuschauer bei einem U19-Spiel, das ist schon der Wahnsinn. Dass so viele Menschen vor Ort sind, um uns Fußball spielen zu sehen, gibt dem Team und mir ein sehr gutes Gefühl.“ 

Bei der U19-Euro ermitteln acht Nationen den Nachfolger von Titelverteidiger Spanien, der sich nicht für die Endrunde qualifizieren konnte. In Gruppe A treffen Deutschland, Italien, Portugal und Österreich aufeinander. In Gruppe B treten England, Frankreich, Kroatien und die Niederlande an. Die Gruppenersten und -zweiten qualifizieren sich für die Halbfinalspiele am Donnerstag, 21. Juli. Das Finale findet am Sonntag, 24. Juli, in Sinsheim statt. Die vier Halbfinalisten und der Gewinner eines Playoffs zwischen den beiden Gruppendritten qualifizieren sich zudem für die U20-Fußball-Weltmeisterschaft 2017 in Südkorea.

Die Live-Spiele bei Eurosport im Überblick:

Deutschland - Italien, Montag, 11. Juli, 11.30 Uhr, Eurosport 1

Frankreich - England, Dienstag, 12. Juli, 19.20 Uhr, Eurosport 1

Deutschland - Portugal, Donnerstag, 14. Juli, 19.15 Uhr, Eurosport 1

Kroatien - Frankreich, Freitag, 15. Juli, 19.15 Uhr, Eurosport 1

Österreich - Deutschland, Sonntag, 17. Juli, 19.15 Uhr, Eurosport 1

Niederlande - Frankreich, Montag, 18. Juli, 11.45 Uhr, Eurosport 1

England - Kroatien, Montag, 18. Juli, 11.45 Uhr, Eurosport 2

1. Halbfinale, Donnerstag, 21. Juli, 11.45 Uhr, Eurosport 1

Playoff der Gruppendritten, Donnerstag, 21. Juli, 16.45 Uhr, Eurosport 2

2. Halbfinale, Donnerstag, 21. Juli, 18.45 Uhr, Eurosport 1

Finale, Sonntag, 24. Juli, 20.05 Uhr, Eurosport 1

tsch

Kommentare

Das könnte Dich auch interessieren