Das Erste startet "Tatort"-App

+
Wem gehört der Schädel? Ab Sonntag müssen sich nicht nur Alberich (ChrisTine Urspruch) und Kommissar Thiel (Axel Prahl) mit dieser Frage herumplagen - auch "Tatort"-Fans können per App mitraten.

Noch mehr Krimi-Stoff für "Tatort"-Fans: Das Erste hat seine lang angekündigte "Tatort"-App gestartet und zum kostenlosen Abruf bereitgestellt.

iPhone-Nutzer können das Programm bereits heute herunterladen, Besitzer von Android-Geräten müssen noch einen Tag warten. Über die App können aktuelle "Tatort"-Folgen gestreamt werden, außerdem können Fans auf News und Hintergrundinformationen zur Sonntagskrimireihe zugreifen. Ein besonderes Feature der App ist das Second-Screen-Angebot "Live Ermitteln": Hier können "Tatort"-Zuschauer während der Ausstrahlung einer neuen Folge live Fragen zum Geschehen auf dem Bildschirm beantworten und so mitraten, wer der Täter ist und welches Motiv er hat. "Ab Sonntag besteht die Nation nicht länger nur aus einigen Millionen Bundestrainern, die vom Sofa aus die Nationalmannschaft coachen, sondern auch aus einigen Millionen Kommissarinnen und Kommissaren, die den Fall parallel vom Sofa aus lösen", so Programmdirektor Volker Herres. "Ich freue mich, dass unsere App-Nutzer zur Premiere am Sonntag das Münsteraner Duo Boerne/Thiel bzw. Liefers/Prahl unterstützen."

Kommentare

Das könnte Dich auch interessieren