"DSDS": Heirat vor laufender Kamera

+
Ist unter der Haube: Sandra Berger heiratete vor laufenden Kameras auf der "DSDS"-Bühne.

Das hat es in 13 Staffeln "Deutschland sucht den Superstar" noch nicht gegeben: In der am Dienstagabend aufgezeichneten zweiten Eventshow heiratete "DSDS"-Kandidatin Sandra Berger (28) auf der Showbühne im Kloster Eberbach ihren langjährigen Partner Victor (36).

"Wir wollten sowieso diesen Sommer heiraten", verriet Berger der "Bild"-Zeitung. "Als ich vom Auftritt im Kloster erfuhr, habe ich aus Spaß gesagt, dass die Trauung dort stattfinden könnte. RTL fand die Idee so cool, dass ich tatsächlich meine Traumhochzeit bekommen habe." Das Paar, das seit November 2015 verlobt ist, hatte sich in einem Tätowierstudio kennengelernt: "Nachdem wir uns kennengelernt haben, war es sofort Liebe", erinnert sich Berger, die mittlerweile acht Tattoos hat - darunter den Namen ihres Mannes. RTL strahlt die Eventshow samt Jawort am kommenden Samstag, 23. April, 20.15 Uhr, aus.

Kommentare

Das könnte Dich auch interessieren