Fortsetzung der hochgelobten Anwalts-Serie

ZDF dreht zweite „Schuld“-Staffel mit starker Besetzung

+
In Berlin und Portugal haben aktuell die Dreharbeiten für vier neue Folgen der ZDF-Serie „Schuld“ mit Moritz Bleibtreu (links) begonnen. Eine Episoden-Hauptrolle übernimmt Jürgen Vogel.

Die spannende Anwaltsserie „Schuld“ nach den Bestseller-Erzählungen von Ferdinand von Schirach zählt zum Besten, was nach Meinung vieler Kritiker und begeisterter Zuschauer in den letzten Jahren im deutschen Fernsehen zu sehen war.

Keine große Überraschung also, dass das ZDF nun vier weitere Folgen dreht. Darin übernimmt wieder Moritz Bleibtreu die Rolle des Rechtsbeistands Friedrich Kronberg. Regie in den geplanten neuen Folgen, deren Dreharbeiten aktuell in Berlin und Portugal begonnen haben, übernimmt der Krimi-Routinier Hannu Salonen, den man vor allem von den saarländischen „Tatort“-Filmen kennt. Beeindruckend ist die Besetzungsriege, die Produzent Oliver Berben von der Berliner TV-Firma Moovie GmbH zusammengetrommelt hat: Unter anderem wirken in den vier neuen 45-Minütern seine Mutter Iris Berben, Jürgen Vogel, Josefine Preuß, Lars Eidinger, Marcus Mittermeier, Martin Brambach und der „Game of Thrones“-Star Tom Wlaschiha mit. Die Sendetermine für die neue Mini-Reihe stehen noch nicht fest.

tsch

Kommentare

Das könnte Dich auch interessieren