Diese beiden drehen nun am "Glücksrad"

+
Bisher fegte sie bei "Let's Dance" übers Pakett, ab September dreht Isabel Edvardsson am "Glücksrad".

Das "Glücksrad" kehrt zurück: Ab September wird beim neuen Free-TV-Sender RTLplus wieder am Rad gedreht.

Ein Wiedersehen mit den ehemaligen Moderatoren wird es dabei zwar nicht geben, aber zwei Neue stehen schon in den Startlöchern. "Let's Dance"-Star Isabel Edvardsson (33) und "SAT.1-Frühstücksfernsehen"-Moderator Jan Hahn (43) bilden das neue "Glücksrad"-Duo. Edvardsson übernimmt den Job von Maren Gilzer (56) an der Buchstabenwand, Hahn lässt von den Kandidaten die Rätsel lösen und gibt somit den Nachfolger von Frederic Meisner (62) und Peter Bond (63). Das "Glücksrad" gehört mit über 4.000 produzierten Folgen zur am häufigsten gesendeten Spielshow im deutschen Fernsehen. Das "Glücksrad" ist allerdings nicht die einzige Spiel-Show, die ihr Comeback feiern darf. Der Sender RTLplus, der am 4. Juni im Free-TV startet, zeigt noch mehr Neuauflagen beliebter Gameshows, mit dabei sind das "Familien Duell", moderiert von Inka Bause, "Jeopardy" mit Joachim Llambi und "Ruck Zuck" mit Oliver Geissen.

Kommentare

Das könnte Dich auch interessieren