Ran an den Mann - Hält er, was sie verspricht? - Fr. 22.04 - SAT.1: 20.15 Uhr

Comeback mit Familie Carpendale

+
Wayne und Annemarie Carpendale sind das Traumpaar der ProSiebenSAT.1-Senderfamilie.

Neuer Versuch, neuer Name für "Mein Mann kann" - diesmal moderiert von Wayne und Annemarie Carpendale.

Ehegattinnen schicken ihre Männer in den Kampf. Dabei müssen sie gut abschätzen können, was ihre Kerle wirklich draufhaben - und entsprechend Geld auf sie setzen. Die Kriegskasse ist mit jeweils 10.000 Euro gefüllt. Vor jedem Spiel müssen die Damen der Schöpfung Gebote abgeben. Je mehr Vertrauen sie in ihre Männer haben, desto mehr Zaster! Klingt alles sehr vertraut? Kein Wunder: Das ist die Spielidee der ehemaligen SAT.1-Show "Mein Mann kann", die zunächst von 2010 bis Ende 2012 von Britt Hagedorn und Harro Füllgrabe moderiert wurde. 2013 übernahmen Oliver Pocher und Christine Theiss die Gastgeberrollen. Nun kehrt das Geschlechterkampf-Spektakel unter dem neuen Titel "Ran an den Mann - Hält er, was sie verspricht?" mit Annemarie und Wayne Carpendale zurück.

Das Paar muss bei der ProSiebenSat.1-Familie noch den letztgültigen Beweis antreten, dass sie verlässliche Publikumsmagneten sind. Vor allem Wayne Carpendale, der Sohn von Schlagersänger Howie, flog zuletzt mit "Deal or No Deal", "Nur die Liebe zählt" und "Keep Your Money" quotentechnisch immer wieder mal auf die Nase. Jetzt setzen die Eheleute auf Teamwork.

Kommentare

Das könnte Dich auch interessieren