Crimson Peak

Rot wie Blut

+
Wer nachts durch ein leeres Geisterhaus wandelt, muss sich nicht über Begegnungen der gruseligen Art wundern: Edith (Mia Wasikowska) erkundet trotzdem das Anwesen ihres zwielichtigen Gatten.

Kultregisseur Guillermo del Toro lässt in seiner Gothic-Lovestory "Crimson Peak" eine junge Autorin das düstere Geheimnis ihres Mannes lüften.

"Hüte Dich vor Crimson Peak" - Edith Cushing ist zehn Jahre alt, als sie Besuch vom Geist ihrer toten Mutter erhält. Aber erst als es zu spät ist, versteht sie, inzwischen zur jungen Frau herangewachsen, die Bedeutung der Warnung. Da hat sie Guillermo del Toro längst dorthin verfrachtet, wo sie niemals hätte sein sollen. Nach überschaubarem Kinoerfolg mit etwas über 200.000 Besuchern erscheint "Crimson Peak" (2015) nun auf DVD, Blu-ray Disc und als Video-on-Demand. Eine düstere, stilvolle Liebesgeschichte, die außer schönen Bildern allerdings nicht viel zu bieten hat.

Im Mittelpunkt der allzu leicht durchschaubaren Story steht die junge Edith (Mia Wasikowska): Die selbstbewusste Frau will Anfang des 20. Jahrhunderts in Amerika ihren Durchbruch als Schriftstellerin schaffen. Mit der Unabhängigkeit ist es jedoch rasch vorbei, als sie dem jungen englischen Adligen Thomas Sharpe (Tom Hiddleston) verfällt. Die blasse Schönheit schmilzt förmlich dahin in den Armen des britischen Charmeurs und folgt ihm bald in seine Heimat.

Da ahnt man längst, dass Thomas, der auf Schritt und Tritt von seiner mysteriösen Schwester Lucille (Jessica Chastain) begleitet wird, nicht mit offenen Karten spielt. Mit seinem Werben verfolgt er andere Ziele, als die große Liebe zu finden. Und je länger Edith auf Crimson Peak weilt, desto klarer wird auch ihr, warum der Besuch aus dem Jenseits einst so besorgt war.

So arbeitet sich Guillermo del Toro ("Pans Labyrinth", "Hellboy") Schicht um Schicht zum Kern einer Geistergeschichte vor, die weniger magisch ist, als man es von dem Mexikaner gewohnt ist. Im Grunde lässt er Hauptdarstellerin Mia Wasikowska lediglich durch einen Film tapsen, der mit opulenten Kulissen und blutroten Akzenten wunderschön anzusehen ist - ansonsten aber vor allem durch gepflegte Langeweile auffällt.

Filmbewertung akzeptabel
Filmname Crimson Peak
Originaltitel Crimson Peak
Regisseur Guillermo del Toro
Genre Horror
Schauspieler Tom Hiddleston
Schauspieler Mia Wasikowska
Schauspieler Jessica Chastain
Entstehungszeitraum 2014
Land USA
Titel Crimson Peak
Studio Universal
Vertrieb Universal
Freigabealter 16
Erhältlich ab 25.02.2016

Kommentare

Das könnte Dich auch interessieren