Sky Arts HD: Sky startet neuen Sender

+
Der Dokumentarfilm „Das Salz der Erde“ ist eines der Programm-Highlights des neuen Senders Sky Arts HD.

Nicht weniger als „eine neue TV-Kunst- und Kulturepoche“ verspricht Sky: Am Donnerstag, 21.

Juli, bringt der Pay-TV-Anbieter mit Sky Arts HD einen neuen Fernsehsender an den Start, der rund um die Uhr dazu einlädt, Kunst zu entdecken. „Sky Arts HD zeigt die ganze Vielfalt der Kunst und Kultur und ist damit der erste reine Kunst- und Kultursender in Deutschland und Österreich“, beschreibt Elke Walthelm, Executive Vice President Content bei Sky Deutschland, das Senderkonzept, das bislang schon als reines Digitalangebot erprobt worden war. „Neben klassischer Kultur präsentiert Sky Arts HD auch ein umfassendes Angebot an modernen und unkonventionellen Spielarten der Kunst und stellt dabei die Menschen in den Vordergrund, die Kunst erschaffen. Wir möchten damit nicht nur Kunstliebhaber ansprechen, sondern auch einem breiteren und jüngeren Publikum spannende Einblicke in die Kunst- und Kulturszene ermöglichen.“ Zum Sendestart von Sky Arts HD stehen preisgekrönte Dokumentationen wie Wim Wenders' „Das Salz der Erde“ oder der Oscar-prämierte Film „Amy: The Girl Behind The Name“ auf dem Programm sowie mehrere Sky-Eigenproduktionen, darunter das Literaturformat „Kapitelweise“. Sky Arts HD sendet linear, alle Inhalte sind aber auch über die Plattformen Sky Go und Sky On Demand abrufbar.

Kommentare

Das könnte Dich auch interessieren