„Crisis in Six Scenes“

Woody-Allen-Serie: Amazon zeigt erste Bilder 

+
Ein Herz und eine Seele? Woody Allen und Elaine May in „Crisis in Six Scenes“.

Woody Allen als Regisseur von etwas so vermeintlich Profanem wie einer Fernsehserie? Was sich bis vor Kurzem wohl nicht einmal der Altmeister selbst vorstellen konnte, nimmt immer konkretere Formen an.

Am 30. September startet beim Streaming-Anbieter Amazon mit „Crisis in Six Scenes“ die erste Serienarbeit des Stadtneurotikers; jetzt wurden erste Szenenfotos der Produktion veröffentlicht. Sie zeigen neben Woody Allen, der auch eine Hauptrolle spielen wird, die Besetzung rund um Miley Cyrus, Elaine May, Rachel Brosnahan und John Magaro. „Crisis in Six Scenes“ erzählt von einer Mittelklasse-Familie in den 60er-Jahren, deren Leben durch den Besuch eines Gastes auf den Kopf gestellt wird. Die Serie wird zunächst in der englischen Originalfassung zu sehen sein, die deutsche Synchrofassung soll „später in diesem Jahr“ folgen, so Amazon.

tsch

Kommentare

Das könnte Dich auch interessieren