Amazon kündigt deutsche Eigenproduktion an - mit Matthias Schweighöfer

+
Schauspieler Matthias Schweighöfer arbeitet derzeit mit Amazon an der ersten deutschen Produktion des Streaming-Anbieters.

"Transparent", "Mr.

Robot", "The Man in the High Castle" - die Liste an erfolgreichen und hochgelobten Amazon-Eigenproduktionen ist lang. Jetzt hat der Streaming-Anbieter seine erste deutsche Produktion angekündigt: "Wanted" soll ab Mai in Berlin, München und New York gedreht und Anfang kommenden Jahres bereitgestellt werden. Für die Produktion zeichnet neben Warner Bros. auch Pantaleon Entertainment verantwortlich, die Produktionsfirma von Matthias Schweighöfer. Der 34-Jährige wird außerdem die Hauptrolle in "Wanted" übernehmen und als Showrunner und Head-Regisseur fungieren. Am Dienstag wurden vor Journalisten erste Details zu dem Projekt bekannt gegeben. Die zunächst sechsteilige Action-Serie erzählt die Geschichte eines Berliner Projektmanagers, der als Opfer eines Hackerangriffes in Ereignisse katapultiert wird, die ihn und seine Familie in Lebensgefahr bringen. Amazon-Video-Deutschland-Chef Christoph Schneider fand bei der Präsentation der Serienidee lobende Worte für die Zusammenarbeit mit dem Schauspieler: "Diese außergewöhnliche Kooperation mit Matthias Schweighöfer, einem der gefragtesten Schauspieler und Regisseure im deutschsprachigen Raum, hebt Deutschlands beliebtesten Video-Streaming-Service auf ein ganz neues Level." Derzeit befänden sich die Drehbücher in der Abschlussphase, auch die weitere Besetzung der Serie soll in Kürze feststehen.

Kommentare

Das könnte Dich auch interessieren