Kochshows, Live-Musik und jede Menge Leckereien

3. Veganes Sommerfest Bremen

+
Buntes Treiben beim Veganen Sommerfest am Schlachthof.

Das Vegane Sommerfest Bremen entwickelt sich zur Erfolgsgeschichte. Nach dem großen Zuspruch der ersten beiden Ausgaben 2014 und 2015, geht das Event in die dritte Runde. Die Veranstalter freuen sich, ein interessiertes Publikum am Sonntag, 19. Juni, zum Kulturzentrum Schlachthof einzuladen.

Die Besucher erwartet dann ein buntes Treiben aus etwa 60 Gastro-, Handels- und Infoständen, darunter viele Neuigkeiten sowie Foodtrucks, Vegan Charity Bake Sale, Tombola und Kinderaktionen. In der Arena, dem Amphitheater hinter dem Kulturzentrum, finden wie gehabt Kochshows, Vorträge, Live-Musik und Interviews statt. Darunter ein Vortrag der türkisch-deutschen Schriftstellerin, Publizistin und Journalistin Hilal Sezgin. Zudem gibt es eine faire Modenschau.

Für das leibliche und geistige Wohl von Groß und Klein ist also gesorgt. Die entspannte Atmosphäre lädt zum Feiern eines bewussten Lebensstils, zum Kennenlernen und zum Austausch ein.

Programm in der Arena

11.00 Uhr: Thies und Hannah Engel, Live-Musik
11.30 Uhr: Ilja Lauber (Kick it vegan), Kochshow
12.30 Uhr: Emaline Delapaix, Live-Musik
13.00 Uhr: Lars Hoßmann (Raw Cupcakes), Kochshow
13.45 Uhr: Jumana Mattukat „Du, dein Krebs und ich!“
14.00 Uhr: Hilal Sezgin „Wieso? Weshalb? Vegan!“
15.00 Uhr: Konstantin Elser (Vegan Eagle), Kochshows
16.00 Uhr: Modenschau
17.00 Uhr: Emaline Delapaix, Livemusik

3. Veganes Sommerfest Bremen, 11 bis 19 Uhr
Kulturzentrum Schlachthof, Findorff Str. 51, 28215 Bremen

Kommentare

Das könnte Dich auch interessieren