Das geht ab in der Region

Stöbern, Schwofen, Schweben: Der Guide fürs Wochenende

+

Der Terminkalender fürs Wochenende ist mal wieder gut gefüllt. Dieses Mal gibt es eine reichhaltige Auswahl auf der Konzertkarte. Wenn euch das nicht schmeckt, könnt Ihr in unserem Guide fürs Wochenende nachlesen, was sonst noch so los ist.

Freitag

Einer außergewöhnlichen musikalischen Combo könnt Ihr heute Abend beim GartenKultur-Musikfestival lauschen. Zusammen mit Sängerin Tabeah Magelsdorf bieten 8 junge Musiker ab 19 Uhr einen Soundkosmos zum Träumen. Der Eintritt ist frei.

Für handgemachte Musik mit Wohnzimmer-Feeling sorgt heute Abend der Schwarze Hermann mit dem Auftritt von Molly Conrad ab 19.30 Uhr. Die Sängerin reiht sich mit ihrem Auftritt in die Songs&Whispers-Serie ein.    

Wer Bremens Straßen mal mit anderen Augen erkunden möchte, kann sich der Sex&Crime-Tour durch die Innenstadt anschließen. Bei dieser Führung gilt es die erotisch angehauchte Bremer Kriminalität zu entdecken. Treffpunkt ist das Café am Weserbogen, um 19 Uhr. Kostenpunkt: 8 Euro.   

In der Kulturetage Oldenburg hat sich für 20 Uhr ebenfalls hoher Musik-Besuch angekündigt. Die aus dem Film „From Dusk Till Dawn“ bekannte Band Tito & Tarantula heizt der Halle mit ihren rockigen Sounds ein. 

Gangsta-Rap für die ganze Familie schallt ab 20 Uhr durch die Räume der Golden City Hafenbar. Hier sorgt Ferd mit seiner Ärger-Bremen-Gang für eine turbulente Show. Bis zum 19. August verlost nordbuzz Tickets für das Event. Zur Verlosung hier entlang.

Schon seit Mittwoch läuft die Bad Zwischenahner Woche in dem Kurort am Meer. Neu dieses Jahr: der „Walking-Act“ Gina Solera und ein Lazergame im Ufergarten. Heute Abend spielen die West Coast Twins und Accuracy auf der Bühne am Marktplatz. Im Ufergarten sorgen Alpenstarkstrom für Partystimmung.  

Kreativ und bunt wird es beim Freifeld Festival in Oldenburg. Hier gibt es nicht nur Konzerte und Aufführungen, sondern auch Workshops. Ab 17 Uhr wird das Programm vorgestellt.

In Lemwerder lockt ein großes Jubiläum: das Drachenfest. Bis Sonntag könnt Ihr hier hunderte abgefahrene Drachen in den Himmel steigen sehen. Daneben gibt es einen bunten Mix aus Kunst und Kulinarischem.

Fans der House & Elektro-Szene kommen beim Schützenfest in Urneburg auf ihre Kosten. Ab 21 Uhr sorgen Mark Bale, Lockvogel, Paddy und Huntebeat für Beats zum Abfeiern. Für den Spaß müsst Ihr 8 Euro (Vorverkauf: 6 Euro) einplanen. 

Freien Eintritt gibt‘s beimTanz im Glashaus im Staatstheater Oldenburg. Hier steht DJ Isamsoe und Peter Pride hinter dem DJ-Pult. Start ist 22 Uhr. Der Eintritt ist frei, jedoch begrenzt. 

Samstag

Was für talentierte Tänzer: um 11 Uhr beginnt die offene Meisterschaft im Streetdance in Bremen. Gegen eine Startgebühr von 8 Euro kann jeder Interessierte teilnehmen oder zuschauen. Der Wettbewerb läuft in den Styles Hip Hop, VideoClip (Disco-Dance), Dancehall, Breakdance und Electric Boogie. Mehr Infos hier.   

Rund um den Bremer Marktplatz startet heute das 27. Musikfest Bremen mit dem Eröffnungsabend „Eine große Nachtmusik“. Im Herzen der Stadt werden die Klänge von 27 Konzerten, begleitet durch Illuminationen, zu hören sein. Mit dabei sind unter anderem: Fabio Biondi & Europa Galante, Pianist Nelson Goerner und das Kelemen Quartett. Tickets könnt Ihr hier erwerben.  

Heute Abend spielen Omas Zwerge, Frozen Silk und Dear Joe beim Rock den Deich Festival in Schwanewede. Getreu dem Motto „Abrocken statt Abzocken“ gibt’s hier ordentliche Rockmusik auf die Ohren. Hier alle Infos zum Programm.

Für Familien lohnt sich ein Gang zum Theaterfest im Oldenburger Staatstheater. Rund um das Große und Kleine Haus wird ab 14 Uhr die neue Spielzeit gefeiert. Mit etwas Glück und gegen eine kleine Spende könnt Ihr Kostüme aus dem Fundus ersteigern, dem Schauspieler Thomas Lichtenstein lauschen oder eine Runde Ballett ausprobieren. Zum Abschluss startet ab 19.30 Uhr die Band Kent Coda mit einem Konzert auf dem Theatervorplatz.

Sonntag

Schnäppchenjäger aufgepasst! Ab 11 Uhr startet heute der piccolino*-Markt im Messe Centrum Bremen. Hier kann kostengünstig für den Nachwuchs eingekauft werden - die Auswahl ist riesig. Wer gebrauchte Kleidung verkaufen möchte, kann sich frühestens für den Markt am 12. Februar 2017 anmelden. Denn alle vorherigen Termine sind ausgebucht.   

Freunde der Feuerwerkskunst sollten sich heute Abend auf den Weg ans Bad Zwischenahner Meer machen. Dort könnt Ihr um 22.30 Uhr das bunte Lichter-Spektakel vom Ufergarten aus genießen.

Zwischen 11 und 19 Uhr startet auf dem Vorplatz des Schlachthof Bremen ein bunten Treiben rund um die liebste Abkühlung an heißen Sommertagen: das Eisfest. Neben den unterschiedlichsten Sorten des Gelatos stehen Streetfood-Stände, eine Skater-Halfpipe und Hüpfburgen bereit.    

    

Mehr zum Thema

Kommentare

Das könnte Dich auch interessieren