Tipps für die freien Tage

Freimarkt, Werder, Party: Der nordbuzz-Guide fürs Wochenende

+

Filmfestival, Eko Fesh, Fußball und natürlich Freimarkt - Das Wochenende bringt viel freie Zeit und massig Events mit sich. Einen Überblick über die besten Events an den freien Tagen könnt Ihr Euch in unserem Guide fürs Wochenende verschaffen. Wir wünschen Euch viel Spaß!

Freitag

Die Filme im Programm des „Queerfilm Festival Bremen“ im Bremer Kino City 46 handeln vom Leben von homo-, bi-, trans- und intersexuellen Menschen. Bis zum Sonntag könnt Ihr Filme wie „Gender Troubles: The Butches“, „Strike Pose“ oder „Boy Meets Girl“ sehen. Das vollständige Programm findet Ihr beim City 46.

Die köstlichen Seiten Oldenburgs lernt Ihr ab 15 Uhr bei der kulinarischen Stadtführung kennen. Ob sie sich lohnt und was Ihr dabei verköstigen dürft, hat unsere Redakteurin Jasmin für Euch getestet. Guten Hunger!

Wohl das Highlight des Jahres für viele Bremer: Der 981. Freimarkt feiert um 18 Uhr seine offizielle Eröffnung. Bis zum 30. Oktober findet Ihr auf der Bürgerweide direkt hinterm Hauptbahnhof wieder Kinderkarrusells, Fahrgeschäfte mit Nervenkitzel, Losbuden, Schießstände, Snacks und Drinks von 129 verschiedenen Imbissen und 19 Ausschankbetrieben. Die Partys am Abend sind natürlich nicht zu vergessen.

„Mir ist wieder bewusst geworden, dass das Unterwegssein das Brot des Künstlers ist“, sagt Laith Al-Deen. Beim Unterwegssein macht er auch Halt im Pier 2 in Bremen. Das Konzert des überaus erfolgreichen Schmusesängers beginnt um 20 Uhr. Tickets bekommt Ihr hier.

Weniger schmusig wird es mit Sicherheit im Kling Klang in Wilhelmshaven. Dort treten um 21 Uhr Grillmaster Flash & The Jungs auf. Mit im Gepäck: Authentizität, Soul, die pure Energie der Stromgitarre, echte Gefühle, falsche Akkorde und wirkliche Hingabe.

Mit aktuellen Hits, klassischen Soul- und Rock'n'Roll-Nummern sowie gefühlvollen akustischen Interpretationen sorgen die Sänger und Musiker der Band Groundtown bei der ersten Freimarktsparty in Halle 7 für Stimmung. Denkt daran, dass in diesem Jahr Taschen und Rucksäcke in der Halle verboten sind. Kleine Handtaschen sind erlaubt, werden aber kontrolliert. Der Eintritt kostet sechs Euro.

Einer der erfolgreichsten deutschen Rapper begrüßt Euch um 20 Uhr im Tower in Bremen. Mit dabei hat Eko Fresh nicht nur sein aktuelles Album „Freezy“, sondern auch das Rap-Urgestein Pillath.

Die vier Jungs von Torfrock bringen am Schützenplatz in Remels bodenständigen Rock mit einer Prise Humor auf die Bühne. Untypisch dabei: Die Band hat nicht nur drei Gitarren, sondern auch eine Flöte am Start. Mit dieser Mischung begeisterten sie schon die Fans beim legendären Metal-Festival in Wacken.

Feinste Dichterschlachten und Wortsport auf höchstem Niveau liefern die Teilnehmer des U20 Halbfinales im Poetry Slam in Oldenburg. Die zwölf talentiertesten Slammer unter 20 Jahren aus Niedersachsen und Bremen kämpfen ab 20 Uhr um den Einzug ins große Finale am 23. Oktober - welche Drei werden es sein?

Tanzwütige Menschen zwischen 18 und 80 Jahren können sich auf verschwitzte fast sakrale Stunden voller improvisierter Disco-Licks und haarsträubender Gesangseinlagen im Kulturzentrum Lagerhaus freuen. Ab 20.30 Uhr tritt dort Erobique auf, der sein ganz eigenes Genre geprägt hat. Viel Spaß beim Ausrasten!

Noch mehr Veranstaltungen findet Ihr in unserer Event-Datenbank.

Die besten Partys des Wochenendes gibt es ab Freitag in unserem Party-Guide.

Samstag

Egal, ob im alten Zeichentrick oder in der neuen, animierten Version, die Abenteuer des kleinen Wikingers Wickie begeistern ganze Generationen. In diesem Herbst entern die Wikinger aus dem kleinen Dorf Flake die Bühne des Musical-Theaters Bremen. Ab 17.30 Uhr könnt Ihr Wickie live erleben. Tickets für das Abenteuer bekommt Ihr hier.

Eine Kneipentour durch die Neustadt lohnt sich und ein fester Bestandteil jeder Tour durch das Viertel links der Weser sollte das Gastfeld sein. Die Kneipe ist immerhin schon seit über 100 Jahren in der Neustadt vertreten. Jetzt hat das Kukoon Kollektiv die Gaststätte übernommen und feiert an diesem Samstag ab 15 Uhr Neueröffnung.

Gerade waren die Jungs von Reishunger noch bei der Höhle der Löwen, jetzt eröffnen sie ihren eigenen Laden in der Langenstraße 70 in Bremen. Von 15 bis 19 Uhr könnt Ihr bei entspannter Musik das Sortiment der jungen Gründer in Augenschein nehmen und mit Rabatt einkaufen.

Die Teilnehmer des Bremer Fotomarathons waren noch vor wenigen Wochen auf der Jagd nach dem perfekten Schnappschuss. Ab heute könnt Ihr die 254 Fotoserien und fast 2300 Fotos im Hafenmuseum Speicher XI bewundern. Am Samstag hat die Ausstellung von 11 bis 18 Uhr geöffnet. Die offizielle Preisverleihung ist für 14.30 Uhr angesetzt. Am Sonntag könnt Ihr Euch die Fotos von 11 bis 17 Uhr ansehen. Der Eintritt ist frei.

Spannend wird es für Werder-Fans ab 18.30. Dann ertönt der Anpfiff zum Spiel gegen Bayer 04 Leverkusen. Noch sind Tickets für das Heimspiel erhältlich.

Mario Barth, Hennes Bender, Ingo Oschmann, Ausbilder Schmidt, Tobias Mann und Dave Davis hatten ihre ersten Fernsehauftritte bei Night Wash. Die Chance ist also groß, dass Ihr bei der nächsten Ausgabe in der Kulturetage in Oldenburg das nächste große deutsche Comedy-Talent seht. Die Show beginnt um 20 Uhr. Tickets bekommt Ihr hier.

Einen, der es vom Talent schon längst in den Comedy-Olymp geschafft hat, seht Ihr dagegen in der Sparkassen-Arena in Aurich. Dort tritt ab 20 Uhr der lebende Ostfriesenwitz Otto Walkes mit seinen neuen Programm „Holdrio Again“ auf.

Guten deutschsprachigen Rap gibt es selbstverständlich nicht nur bei uns, sondern auch in Österreich. Um ihn anzuhören, müsst Ihr aber nicht extra einen Kurztrip zu unseren Nachbarn machen. Geht einfach um 20 Uhr in die Lila Eule in Bremen und lauscht der Band Texta.

Wenn Euch mehr nachtanzbaren Gitarrenriffs und elektronischen Beats ist, seid Ihr bei den Kytes im Tower besser aufgehoben. Das gemeinsame Ziel, gute Musik zu machen, führt bei den Kytes ab 21 Uhr zu einem reichhaltigen Musikerlebnis.

Gerade haben Depeche Mode verkündet, dass es im Frühjahr 2017 nicht nur ein neues Album, sondern auch eine Welttournee geben wird. Wenn Euch das zu lange dauert, solltet Ihr um 22 Uhr zur großen Depeche-Mode-Party in der Stadthalle Oldenburg gehen. Gespielt werden dort die großen H its der Kultband, ausgesuchte Remixe und Klassiker aus Synthypop, EBM und New Wave.

via GIPHY

Noch mehr Partys und Veranstaltungen findet Ihr ab Freitag in unserem Party-Guide und natürlich jederzeit in unserer Event-Datenbank.

Sonntag

Der Sonntag ist ein Festtag für alle Trödler und Marktfreunde! Frühaufsteher können ab 7 Uhr auf dem Sonntagsflohmarkt im Hansa-Carré in Bremen um ihre Fundstücke feilschen. Eltern finden von 10 bis 14.30 alles rund ums Kind beim Piratini-Markt im Weserpark. Beim Flohmaxx in Delmenhorst oder Westerstede werden auch Langschläfer noch fündig, denn die beiden Märkte finden von 11 bis 17 Uhr statt. Kunsthandwerk, Kulinarisches, Gaukelei und Musik wird Euch von 11 bis 20.30 beim historischen Markt im Liebfrauenkirchhof in Bremen geboten.

In der Reihe „On The Jazzy Side Of Pop“ erhalten Highlights der Popmusik eine neue Farbe – unplugged oder elektronisch, vokal oder instrumental, improvisiert oder neu arrangiert. Ab 20 Uhr werden im Moments in Bremen die Höhepunkte aller bisher gespielten Konzertprogramme neuem Schliff präsentiert.

Auch am Sonntag müsst Ihr nicht ohne Rap auskommen. Auf ihrem gemeinsamen Album „Palmen aus Plastik“ gießen die Rapper Raf Camora und Bonez MC einen Querschnitt ihrer Biografien in Musik. Wie sich das anhört, könnt Ihr ab 19.30 Uhr live im Modernes in Bremen erleben. Einen kleinen Eindruck bekommt Ihr vorab im Video.

Der Film „All Inclusive“ kommt erst Ende nächsten Jahres ins Kino. Auszüge aus dem Drehbuch könnt Ihr schon jetzt hören. Der Regisseur Eike Besuden selbst liest ab 11 Uhr im Bremer Ratskeller aus seinem Drehbuch. Tickets bekommt Ihr hier.

Wo Ihr am besten feiert steht in den Elf Party-Tipps fürs Wochenende in der Region.

Mehr zum Thema

Kommentare

Das könnte Dich auch interessieren