nordbuzz-Party-Guide

Endlich Wochenende: Die heißesten Partys der Region

Auf geht‘s, das Party-Wochenende steht vor der Tür. Ganz egal, ob in Bremen, Oldenburg oder der Region: Für jeden Geschmack dürfte etwas dabei sein. Damit Ihr nicht den Überblick verliert, haben wir uns vorab ein wenig umgeschaut und einige Highlights herausgesucht.

Freitag

Nach Herzenslust geflirtet werden darf ab 20 Uhr bei der Single Party in der Disco Tange in Apen. Alle offenen Getränke kosten dort heute nur einen Euro. Der Eintritt kostet fünf Euro.

via GIPHY

„Endlich Freitag“ ist heute das Motto im Aladin in Bremen. Mit einem tanzbaren Mix aus Rock, Pop und Charts wird dort ab 21 Uhr das Wochenende gefeiert. Außerdem könnt Ihr im Café eine Runde Billard spielen oder Euch im Bistro mit einem Snack stärken.

Mit ihrer Top of the Clubs-Tour machen Kontor Records Halt bei der Scheunenfete in der Halle am Huder Bach. In Hude repräsentieren die Djs Jerome und Nicky Jones die Erfolgsparty, deren Tour europaweit bereits 200 Stationen besucht hat. Los geht’s um 21 Uhr. Die Fotos von der Scheunenfete gibt es danach bei uns.

Eine musikalische Zeitreise plant DJ Timo beim„Time Warp“ im Shagall. Ab 22 Uhr spielt er eine bunte Mischung aus Pop, Rock und Dance von gestern und heute. Die Reise startet um 22 Uhr. Der Eintritt kostet 5 Euro.

Beim Affentanz im Ama in Oldenburg tanzt Ihr ab 22 Uhr in Dschungel-Atmosphäre. Gespielt wird Musik jeder Richtung. Der Eintritt kostet vier Euro.

via GIPHY

Electro Swing und Funky Breaks servieren Euch First Claas und DJ Cackle ab 23 Uhr in der Lila Eule in Bremen.

„All You Can Dance“ heißt es ab 23 Uhr wieder im Oldenburger Cubes. Für vier Euro Eintritt dürft Ihr Eure Körper so lange schütteln, wie Ihr könnt.

Im 2 Raum Club in Bremen startet die zweite Runde der Reihe „Black Kiss House“. Ab 23 Uhr gibt es in der Main Area den „Black vs. House“ Battel mit Roger Horton und Secret-DJ. Der Eintritt beträgt 5 Euro. Studenten kommen für lau rein.

Musik für jeden Feierfreund gibt es wieder beim Freitag 5.0 im Bremer Stubu. Hier werden ab 23 Uhr House, Black, Charts, Party-Hits und Latin auf fünf Areas gespielt. Der Eintritt kostet 6 Euro. Auch hier ist er für Studenten umsonst.

Samstag

Red Rock On Fire – Grooviger Funk und Soul, elektrische Downbeats und 70er-Disco. Das Red Rock DJ-Team loungt was das Zeug hält und lässt auch ausgewählte Pop-Perlen einfließen. Red Rock On Fire, ab 20 Uhr.

Das Bremer Bürgerhaus Weserterrassen steht am Samstag beim Jungbrunnen zum einen für große Momente der Popmusik, Rock-Klassiker mit Groove und heiße Latin-Rhythmen. Zum anderen lässt DJ-Legende Ralph von Richthoven seiner Vorliebe für die schwarze Musik der 70er und 80er-Jahre freien Lauf. Und aktuelle Highlights aus globalen Soundküchen, aus Reggae und aus Hip-Hop kommen auch noch dazu. Start: 20 Uhr.

Ebenfalls ab 20 Uhr kommt die traditionsreiche Summer-Breeze-Party in der Disco Tange in Apen in Schwung. Ein Klassiker, der nicht vieler Worte bedarf.

In Bildern: So feiert die Disco Tange den Summer Breeze

„Zappeln, schreien, umherspringen“ fordert das Aladin/Tivoli ab 22 Uhr. Elektrische Tanzmusik erwartet das Feiervolk beim Zirkus Elektro Teil V – Manege frei für Beats und Bässe.

Im Gleis 9 in Bremen tritt der polnische Künstler Nowator im Rahmen der Polska Noc live auf. Vor und nach seiner Performance sorgen die DJs Adus und Pavel mit polnischen und internationalen Charts für ausgelassene Partystimmung. Ab 22 Uhr.

In Oldenburg beginnt die Party-Nacht in der City um 22 Uhr. Dort könnt Ihr die gängigen Institutionen ansteuern. Das Cubes feiert Welcome To The Club, im Molkerei Klub steigt Derbes Ding mit Beginner Soundsystem um 23 Uhr, genau wie die beliebte Alle zusammen-Party im Amadeus.

Molkerei & Cubes: Bilder aus Oldenburgs Clubs

Kommentare

Das könnte Dich auch interessieren