Vergnügen für Groß und Klein

Vegesacker Markt: Fest, Feuerwerk und Familie

+
Der Vegesacker Herbstmarkt, ein Spaß für Groß und Klein.

In diesem Jahr werden 208 Jahre Vegesacker Markt gefeiert. Noch bis zum 7. September bietet das Vergnügen für Groß und Klein Fahrgeschäfte, einen Familientag und das traditionelle Höhenfeuerwerk.

Der Vegesacker Markt kann inzwischen auf eine 208-jährige Tradition zurückblicken und ist auch 2016 wieder ein bunter Jahrmarkt für die ganze Familie. Der Montag, 5. September, steht ganz im Zeichen der kleinsten Besucher, denn es ist Kinder- und Familientag. Dann gibt es reduzierte Preise an allen Fahrgeschäften. Dienstag, 6. September, steigt das traditionelle Höhenfeuerwerk, bevor am Mittwoch, 7. September, ab 18 Uhr die Marktbeerdigung auf dem Festplatz stattfindet. 

Das Symbol des Marktes, der „Vegesacker Junge“ genannte, chronisch abgebrannte Matrose, wird dann wie immer zusammen mit seiner Liebe, der jungen Gesche, über das Gelände schreiten. Begleitet von einem „Trauerzug“ aus Presse, Politik und Musikkapelle und vielen anderen Akteuren, wird der Vegesacker Markt schließlich beerdigt.

Geöffnet ist der Markt auf dem Sedanplatz täglich von 14 bis 23 Uhr. Am letzten Tag schließt der Markt bereits um 20 Uhr.

Mehr zum Thema

Kommentare

Das könnte Dich auch interessieren