Erste Auflage des „Bio Markt Platz"

Alles Bio vorm Rathaus

Das Thema Bio steht auf dem Marktplatz im Mittelpunkt

Ökologische Landwirtschaft, artgerechte Tierhaltung und ein schonender Umgang mit der Natur: Am Sonntag, 29. Mai, dreht sich auf dem historischen Marktplatz vor dem Bremer Rathaus zwischen 11 und 18 Uhr alles um das Thema Bio.

Das Programm startet mit einem bio-fairen Frühstück für die Besucher, heißt es in einer Pressemitteilung des Bremer Senats. Als BioStadt fördert Bremen die Entwicklung der regionalen bäuerlichen Landwirtschaft mit vielen Maßnahmen. Deren Akteure hatten die Idee zum Bio Markt Platz Bremen. Gemeinsam mit dem Großmarkt Bremen wird diese Idee in diesem Jahr zum ersten Mal umgesetzt, heißt es dort weiter.

Ein Highlight dürfte zum Beispiel die Kochkunst des Vereins "Genussland Bremen Niedersachsen" sein. Die Köche bedienen sich an bio-regionalen Zutaten und zaubern daraus leckere Menüs. Zudem sind Talkrunden zum Thema „Bio aus der Region“ vorgesehen, und auch Kinder sollen laut Ankündigung auf ihre Kosten kommen.

Kommentare

Das könnte Dich auch interessieren