Keine Chance bei Fettes Brot, aber…

10 Konzerte, für die es sicher noch Karten gibt

Les Yeux d'la Tête - am Dienstag im Lagerhaus

Von Rock bis Operette. Die Region Bremen/Oldenburg hat in den nächsten Tagen einige Highlights zu bieten, selbst wenn man kein Ticket für Fettes Brot ergattern konnte.

Les Yeux d'la Tête – 24. Mai, 20.30 Uhr, Lagerhaus

Seltene Klänge im Kulturzentrum Lagerhaus. Les Yeux d'la Tête haben sich eine Mischung aus französischem Folk, Chanson, Swing, östlichen Klängen und Rock auf die Fahnen geschrieben. Mehr Infos.

5nachsechs After-Work-Konzert – 25. Mai, 18.05 Uhr, Die Glocke

„Operette ist die kleine Schwester von ...?“ In der Glocke sollen am Mittwoch Vorurteile zur Operette aus dem Weg geräumt werden. Mehr Infos.

D'Artagnon – 25. Mai, 20 Uhr, Tower

Die Nürnberger nennen ihre Musik schlicht Musketier-Rock. Ihre „Heldenhymnen“ bringen sie am Mittwoch mit in den Tower. Mehr Infos.

Maybepop – 26. Mai, 20 Uhr, Kulturetage

Wer sich von A-Capella-Musik mitreißen lässt, geht am Donnerstag in die Oldenburger Kulturetage. Immerhin haben sich Maybepop in den letzten 13 Jahren ein respektables Standing in der Szene erarbeitet. Nicht wenige nehmen das Wort Kult in den Mund. Mehr Infos.

Maybepop - am Donnerstag in der Kulturetage

Duo Miroir – 27. Mai, 11 Uhr, Gustav-Heinemann-Bürgerhaus

Mal was anderes: Mit Baby (0 bis 18 Monate) in schöner Atmosphäre ein klassisches Konzert genießen. Das bieten die Sitzkissenkonzerte. Mehr Infos.

Local Heroes Bandwettbewerb – 27. Mai, 21 Uhr, Meisenfrei

Vielleicht der Beginn einiger Welt-Karrieren. Die besten Newcomeracts aus Bremen beim Local Heroes, einem der größten nicht-kommerziellen Jugend- und Kulturprojekte Europas. Mehr Infos.

Niedeckens BAP – 27. Mai, 20 Uhr, Halle 7

Für nostalgische Anwandlungen ist am Freitag in Halle 7 Platz. BAP-Legende Wolfgang Niedecken präsentiert Hits aus 40 Jahren Band-Geschichte der Rhein-Rocker. Mehr Infos.

Afterburner – 28. Mai, 20 Uhr, Schlachthof

Sie wollen „die Rockmusik retten“ - und das seit 20 Jahren. Neuer Versuch am Samstag im Schlachthof beim Geburtstagskonzert. Mehr Infos.

Floyd Unlimited – 28. Mai, 20 Uhr, Meisenfrei

Wer es in den letzten 50 Jahren nie zu einem Pink-Floyd-Konzert geschafft hat, dem bietet sich nun zumindest die Chance auf einen fanatischen Ableger. Floyd Unlimited reümieren im Meisenfrei das musikalische Werk der Engländer. Mehr Infos.

Floyd Unlimited - am Samstag im Meisenfrei

Christian Steiffen – 02. Juni, 20 Uhr, Schaulust

Dass beim selbsternannten „schönsten Singvogel Norddeutschlands“ eine reichliche Portion Klamauk im Spiel ist, erklärt sich von selbst, lässt man sich seinen Namen nochmal langsam auf der Zunge zergehen. Mehr Infos.

Hier gibt es alle Konzerte in der Region Bremen/Oldenburg in der Übersicht.

Kommentare

Das könnte Dich auch interessieren