Groovige Coversongs

Unplugged in den Feierabend: Oakfish spielen im Swissôtel Bremen

+
Kerstin überzeugt mit ihrer Stimmgewalt 

Nach verrichteter Arbeit hört Ihr Euer Sofa schon rufen? Wie wäre es zur Abwechslung mal mit einer Alternative zum täglichen Blockbuster in der Glotze? Unsere kuschelige Empfehlung des Tages: Das Unplugged-Konzert mit Oakfish im Swissôtel Bremen.

Sie selbst bezeichnen sich als musikalisches Destillat: Oakfish. Mal klingt es zart, mal druckvoll oder auch groovy – immer erfrischend anders. Zusammen interpretieren Sängerin Kerstin Burlage und Gitarrist Andreas Bäuml Klassiker aus Pop, Soul und Jazz. Dabei überrascht Kerstin mit unterschiedlichen stimmlichen Facetten während Andreas mit seinem Können an der akustischen und elektrischen Gitarre fasziniert. Ihr Repertoire: Rickie Lee Jones, Kate Bush, Marvin Gaye aber auch Nick Drake – um nur ein paar Künstler zu nennen.

Doch das Duo entdeckt Ihre Lieblingssongs mit Hingabe neu und verpasst ihnen eine eigne Note. Genau der richtige Mix, um den stressigen Arbeitstag gemütlich ausklingen zu lassen. Als Veranstaltungsraum sorgt das Swissôtel Bremen für die passende Wohnzimmer-Atmosphäre und Genießerdrinks. Das Konzert beginnt um 19.30 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Hier schon mal ein kleiner Vorgeschmack:

Mehr zum Thema

Kommentare

Das könnte Dich auch interessieren