Bühne statt TV

Die heavytones live: „TV total“-Band spielt in Bremen

+
Die heavytones überzeugen nicht nur im TV mit ihrem musikalischem Talent. 

Spontane Musikeinlagen und haufenweise Improvisationstalent – das ist ihr Ding. Mit ihrer musikalischen Begleitung von Stefan Raabs „TV total“ begeistert die Truppe die Zuschauer seit Jahren. Ist das wirklich immer live? Ja! Davon könnt Ihr Euch am Freitag, 16. September, ab 20 Uhr selbst überzeugen. Denn die Spitzenmusiker spielen an dem Abend ihr eigenes Programm: „Songs That Didn‘t Make It To The Show“. 

Mit weit über 2000 Auftritten bei „TV total“ und „Unser Star für...“ gelten die heavytones als Meister der Improvisation im deutschen Fernsehen. Durch ihre überragende Qualität sind die Musiker auch neben den TV-Shows zu einer gefragten Begleitband geworden. So arbeiteten sie bereits mit Jan Delay, David Garrett, Herbert Grönemeyer, James Brown und vielen mehr zusammen – eine prall gefüllte Liste ihres Erfolges. 

Wer sich selbst von den Live-Qualitäten der heavytones überzeugen will, kann am Freitag, 16. September, ab 20 Uhr im Fitz in Bremen einen Mix aus Funk und einer guten Portion Rock, Pop und Jazz genießen. Dazu gibt es tighte Bläserarrangements und Grooves der Rhythmusgruppe. Ihr Programm „Songs That Didn‘t Make It To The Show“ spricht dabei für sich. Diese Tracks haben die acht Musiker auf ihrer aktuellen CD „Freaks Of Nature“ (2010) und ihrer ersten Platte „heavytones No. 01“ (2006) verewigt.      

Mehr zum Thema

Kommentare

Das könnte Dich auch interessieren