Mit Drunken Masters und Kontor Allstars

Scooter-Open-Air in Bremerhaven: „Can‘t Stop The Hardcore“

+
Scooter und Gäste kommen für ein Open Air in den hohen Norden.

Scooter zählen zu den dienstältesten Einheizern des Landes, nun kommen sie nach Bremerhaven. Denn wo könnte man besser diese eine Frage stellen, als unmittelbar an der Waterkant: „How Much Is The Fish“?

Anchorman H.P. Baxxter und seine beiden Companions sind mit dem neuen Album „Ace“ unterwegs und schicken sich an, Fischtown aus den Angeln zu heben. Das mittlerweile 18. Studioalbum verspricht wie üblich einiges Hitpotenzial. Nach Klassikern wie „Hyper Hyper“ oder „Wicked“, geht mit der Auftakt-Single „Oi“ wieder ein eingängiger Slogan auf die elektronische Reise. Mit seiner Punk-Vergangenheit steht die Slang-Silbe im Englischen heute für „Hi“. Natürlich sind auch Tänzer und Megaphone wieder mit von der Partie, wenn das Open Air Areal bebt.

Lasst Euch das „Can‘t Stop The Hardcore Open Air 2016“ nicht entgehen! Einlass am Wilhelm-Kaisen-Platz ist am Samstag, 3. September, ab 16 Uhr. Im Vorprogramm spielen Drunken Masters, Kontor Allstars (Micar, Jerome, Markus Gardeweg), Junge Junge und Mark Bale.

Kommentare

Das könnte Dich auch interessieren