Rockmusik in Delmenhorst

Hallen-Festival „Rock Attack“ startet Freitag im Slatterys

+
Sie organisieren das Rock Attack-Festival: Die Gentilitys

Das Hallen-Festival „Rock Attack“ startet am Freitag, 16. September, um 18 Uhr im Slatterys in Delmenhorst. Zum Vierten Mal findet die von der Oldenburger Band Gentility organisierte Konzertreihe statt. Dieses Mal unter anderem mit dabei: Nikki Puppet, Bad Intention und Virtual Moon.

Alles begann im Jahr 2009 in Oldenburg mit der ersten Ausgabe des Rock-Festivals. Nun geht „Rock Attack“ am Freitag, 16. September, in die nächste Runde. Dieses Mal findet das Hallen-Festival im Slatterys in Delmenhorst statt. 

Mit fünf Live-Acts wollen die Organisatoren, die Band Gentility, die Rock-Fans überzeugen. Sie selbst sind natürlich auch wieder am Start. Nach zehn Jahren voller englischsprachiger Songs stellen Dirk, Julia und Markus ihr erstes deutschsprachiges Werk „Wir haben der Welt noch was zu sagen“ vor. Ein Mix aus anspruchsvollen Texten und mächtigen Gitarrengewittern. 

Neben den Hannoveranern Nikki Puppet, die mit dem bekannten Gitarristen Christos Mamalitsidis auf die Bühne gehen, treten die Kult-Punkband Bad Intention, die Berliner Band Retour und die Oldenburger Prog-Rock-Formation Virutal Moon im Slatterys auf. Letztere bringen einen neue Frontfrau mit: Izzy D‘Ambrosio aus Delmenhorst.

Das Rock-Festival beginnt am 16. September um 18 Uhr. Gegen 5 Euro an der Eintrittskasse seid Ihr dabei.

Mehr zum Thema

Kommentare

Das könnte Dich auch interessieren