Samstag live: Raoky und DJ Katch

One Nation Cup: Aufbau für Abschlussfeier

+
Große Bühne für großen Sport: Die Abschlussfeier des One Nation Cups steigt auf dem Bremer Marktplatz.

Reichlich international geht seit Dienstag auf den Kunstrasenplätzen von Werder Bremen zu. Denn dort steigt der One Nation Cup 2016. Zwölf U15-Fußball-Teams spielen bis Samstag um den Titel. Und im Anschluss ist ab 17.30 Uhr eine große, öffentliche Party auf dem Bremer Marktplatz geplant. Der Aufbau der Bühne läuft.

Die jugendlichen Fußballer, je sechs Jungen- und Mädchen-Mannschaften, sind aus allen Ecken der Welt nach Bremen gekommen, um gegeneinander anzutreten und den kulturellen Austausch zu fördern. Zu Gast sind Spieler aus den USA, Israel, Lettland, Polen, Türkei, Südafrika, Neuseeland, Japan, China und Russland. Und genauso bunt präsentiert sich auch das Line-Up auf der großen Bühne auf dem Bremer Marktplatz.

Um 17.30 beginnt die Veranstaltung mit der madagassischen Band Raoky. Die Kombo steht für Folk-Pop, der sich aus westlichen und afrikanischen Rhythmen zusammensetzt. Gegen 18.45 Uhr ist dann die offizielle Siegerehrung vorgesehen, ehe um 19.30 Uhr das Akustik-Duo Coffee die Bühne betritt. Zum Anschluss um 20.30 Uhr übernimmt DJ Katch die Kontrolle über die Musik. Mit seiner Club-Hymne „The Horns“ lässt er es derzeit in den angesagtesten Clubs auf der ganzen Welt krachen.

Mehr zum Thema

Kommentare

Das könnte Dich auch interessieren