Schlachthof eine von nur zwei Locations

Fettes Brot: Festival-Testspiel in Bremen

+

Es ist das Trainingslager der etwas anderen Art und eines der Bremer Konzert-Highlights des Jahres. Fettes Brot kommen in den Schlachthof.

Kurze Zeit später spielen sie auf den Festivals Rock am Ring und Rock im Park. Viel größer könnte der Kontrast kaum sein, aber gerade darum scheinen sie noch einmal unter Extrembedingungen testen zu wollen. Als „Hitfeuerwerk-Komplettpaket“ angekündigt, kommen lediglich Bremen und Paderborn in den Genuss einer Vorab-Trainingseinheit. Der Schlachthof kann sich dabei durch seine „schweißtreibende Größe“ auszeichnen. 

Bei den „Teenagern vom Mars“ (so der aktuelle Album-Titel von 2015) soll es sich um drei unterbespaßte Außerirdische“ handeln, „die seit Jahren unerkannt in den Körpern gewöhnlicher Hamburger Vorstädter leben: Björn Beton, Doc Renz und König Boris.“ Weniger mysteriös als diese Verlautbarung ist der Fakt, dass mit Fettes Brot absolute Veteranen und Hit-Giganten nach Bremen kommen. Kein Wunder, dass die personalisierten und auf zwei pro Person limitierten Tickets zum Preis von 29,70 Euro im Nu ausverkauft waren.

Mehr zum Thema

Kommentare

Das könnte Dich auch interessieren