Sänger im nordbuzz-Interview

Kümmert über Badeinsel-Regatta: „An der frischen Luft ist es schöner“

+
Andreas Kümmert spielt am Samstag bei der großen Party nach der Badeinsel-Regatta am Café Sand.

Wenn am Samstag der sportliche Teil der Badeinsel-Regatta absolviert ist, wenn die strahlenden Sieger und alle tapferen Paddler das Ziel am Café Sand erreicht haben, dann heißt es: Party! Auf der Bühne steht neben Afterburner auch Andreas Kümmert. Im nordbuzz-Interview spricht der Mann mit der großartigen Stimme über die Regatta und seinen Bezug zu Bremen.

nordbuzz: Mehr als hundert Duos werden sich am Samstag in die Weser stürzen, um auf Badeinseln 1,6 Kilometer stromaufwärts um die Wette zu paddeln. Hand aufs Herz: Wäre das etwas für Dich?

Andreas Kümmert: Nun, da ich nicht der sportlichste bin - wohl eher lieber nicht.

nordbuzz: Im Anschluss an das Rennen spielst Du open-air direkt an der Weser. Magst Du solche Locations oder bist Du mehr der Hallen-Typ?

Kümmert: Beides kann sehr spaßig sein. Aber wenn ich wählen könnte, dann spiele ich lieber im Freien. An der frischen Luft ist es einfach schöner.

nordbuzz: Den Bremern wird ja immer wieder nachgesagt, dass sie etwas zurückhaltender sind. Wie wirst Du für die richtige Stimmung sorgen?

Kümmert: Na, ich hoffe doch sehr mit meiner Musik! Aber ganz ehrlich: Mir war eine solche Zurückhaltung bislang eigentlich nicht bekannt.

nordbuzz: Hast Du einen besonderen Bezug zu Bremen, zum Beispiel einen speziellen Auftritt?

Kümmert: In erster Linie verbinde ich mit Bremen natürlich die Bremer Stadtmusikanten. Aber ich erinnere mich auch gerne an meinen Auftritt bei der Breminale im letzten Jahr. Der hat mir großen Spaß gemacht.

nordbuzz: Im Herbst soll Dein neues Album erscheinen. Wird es bereits jetzt Kostproben daraus geben oder müssen sich die Fans bis zu deinem Auftritt am 4. November im Kulturzentrum Schlachthof gedulden?

Kümmert: Keine Sorge, es befinden sich bereits zwei neue Nummern im Programm. Und wir freuen uns alle sehr auf die Veröffentlichung!

nordbuzz: Kein Interview in Bremen ohne Fußball-Frage: Schlägt Dein Herz als gebürtiger Unterfranke für die Würzburger Kickers? Oder hast Du mit Fußball nichts am Hut?

Kümmert: Ich muss gestehen, dass ich mit Fußball tatsächlich gar nichts am Hut habe.

Alle Infos zur Badeinsel-Regatta:

Es wird wieder auf der Weser gepaddelt!

Kommentare

Das könnte Dich auch interessieren