Relaxen in der Innenstadt

Startschuss für den urbanen City Garten

+
Die 75 Quadratmeter große Sandfläche lädt zum Spielen ein.

Es ist der perfekte Ort für die kleine Pause während einer Shoppingtour: der urbane City Garten im Ansgarikirchhof mitten in der Bremer Innenstadt. Dort gibt es seit heute Bio-Eis, Getränke, kostenloses W-Lan und Sandkästen für die kleinen Besucher.

Das Wetter bei der heutigen Eröffnung war leider nicht ganz so sommerlich, trotzdem verspricht der City Garten einer der schönsten Plätze für entspannte Kaffee- oder Shopping-Pausen für Familien und Kinder zu werden.

Die drei riesigen Sandkästen laden Kinder zum Buddeln und Matschen ein. Schippen, Förmchen und Sandspielzeug sind reichlich vorhanden. Während die Kleinen im Sand spielen, können die Großen Bio-Kaffee und Bio-Eis in an bunten Tischen genießen. Dabei kann kostenlos im Internet gesurft werden.

Besonders praktisch: Das vor Kurzem eröffnete Citylab ist direkt um die Ecke und kann nach einem Besuch bei den Sandkästen frisch gestärkt erkundet werden. 

Die Sandkästen sind montags bis samstags von 11 bis 18 Uhr geöffnet.

Kommentare

Das könnte Dich auch interessieren