Maritimes Fest

Oldenburger Hafenlust

+
Piraten und Freibeuter entern an diesem Wochenende den Hafen in Oldenburg.

Von Freitag, 10. Juni, bis Sonntag, 12. Juni, lädt Oldenburg wieder zum beliebten Hafenfest „Hafenlust“. Im Programm sind Konzerte, Shantychöre, maritimes Handwerk, Kunstgewerbe und ein Gummienten-Rennen sowie allerlei Angebote extra für Kinder.

Ein Highlight des Festes ist das Freibeuterdorf. Dort haben Seefahrer und Freibeuter Hütten und Zelte eingerichtet, Schiffsladungen werden aufgebracht und Handel getrieben. In der Piratenschenke ARS Bibendi sind Met, Bier, Saft und Kirschbier im Angebot. Für die musikalische Unterhaltung im Dorf sorgen MacCabe und KaNaka.

Auch in diesem Jahr präsentiert der Lions-Club Oldenburg das Entenrennen. Für fünf Euro könnt Ihr die Patenschaft für ein Gummitier übernehmen. Die Vögel werden dann von einer Barkasse aus mittels Wasserstrahl ins Ziel getrieben wird. Gewinnt Eure Ente, winken tolle Preise. Der Erlös des Rennens geht an „Trauerland“, eine Einrichtung, die sich um trauernde Kinder und Jugendliche kümmert. Beginn des Rennens ist am Sonntag um 18 Uhr.

Auch für Kinder und Familien hält das Fest einiges bereit. Im Angebot sind ein Tigerenten-Rodeo, eine Kinder-Riesenrutsche, ein Bungee-Trampolin und vieles mehr. Ein Höhepunkt für die kleinen Gäste dürfte der Auftritt von Angelina Abbas, bekannt aus der Show „The Voice Kids“, sein.

Das ganze Programm der Hafenlust findet Ihr hier.

Der Eintritt ist übrigens kostenlos.

Kommentare

Das könnte Dich auch interessieren