Es könnte kuschelig werden

Lachend in den Feierabend: „Comedy im Coffee Corner“

+
Es könnte kuschelig werden, im Coffee Corner am Eck.

„Lachen ist Bremer Recht“, das ist an sich keine Neuigkeit. Seit einiger Zeit jedoch, manifestiert sich diese Erkenntnis in Form einer örtlich wechselnden Veranstaltungsreihe. Wir möchten dazu beitragen, dass sich das auch schriftlich niederschlägt und empfehlen zum Feierabend wärmstens die heutige Ausgabe im Coffee Corner.

„Comedy im Coffee Corner“ lautet das Motto am heutigen Donnerstag, genauer: Stand Up Comedy. Für drei Nachwuchs-Comedians aus Bremen und umzu geht es auf die Bretter, die die Welt bedeuten. Das Publikum ist angehalten ihnen zu folgen und zum lachen ins Eck-Café zu gehen. Direkt am Sielwall freuen sich die Veranstalter auf Christin Jugsch, Mazi Stand Up Comedy und Yusuf Deniz. Moderiert wird der Abend von Harold McMillan, auch bekannt von der Open Stage Bremen.

Die drei Künstler haben ab 20 Uhr jeweils 15 bis 20 Minuten Zeit für ihre Auftritte. Da die Veranstaltung teilbestuhlt und das Coffee Corner Platz für nur etwa 70 Sitzplätze bietet, empfiehlt sich rechtzeitiges Erscheinen dringlichst – andernfalls könnte Euch der Eintritt verwehrt werden. Der ist im Übrigen kostenlos, ein herumgereichter Hut freut sich jedoch zugunsten der Künstler abgefüllt zu werden.

„Es könnte kuschelig werden“, schreiben die Veranstalter. Dieser Einschätzung schließen wir uns angesichts derzeit fast 500 Interessierter bei Facebook vorbehaltlos an und verweisen für weitere Informationen auf die entsprechende Seite.

Mehr zum Thema

Kommentare

Das könnte Dich auch interessieren