Stand-Up-Comedy mit zehn Künstlern

Feierabend-Tipp: Zum Lachen geht der Bremer in den Tower

+
Zehn Künstler, darunter Nick Schmid, sind am Montagabend ab 20 Uhr zu Gast im Bremer Tower: „Lachen ist Bremer Recht“ beendet die Sommerpause.

Zumindest den Werder-Fans dürfte das Lachen am Sonntag im Halse steckengeblieben sein. Ihr wollt, dass es wieder herauskommt? Dann ab in den Bremer Tower. Dorthin kehrt am heutigen Montagabend das Open Mic von „Lachen ist Bremer Recht“ nach der Sommerpause zurück. Beginn ist um 20 Uhr, Einlass ab 19 Uhr.

Bei Bremens einziger Open-Mic-Veranstaltung für Stand-Up-Comedy werden zehn Teilnehmer erwartet, die Euch in jeweils acht Minuten zum Lachen bringen wollen. Sie testen ihr Programm und feilen am Wortwitz ihrer Geschichten, die fast immer aus dem wahren Leben gegriffen sind.

Zu Gast sind Anna Beierlein, Axel Heckmann, Dennis Gebhardt, Florian Strohbehn, Jan Wilhelm Schund, Linus Albat, Nick Schmid, Toby Käp und Yusuf Deniz. Die Moderation des Abends übernimmt wie gewohnt Christin Jugsch.

Der Eintritt an der Abendkasse kostet fünf Euro.

Mehr zum Thema

Kommentare

Das könnte Dich auch interessieren