Die Familien-Ausgabe

Die Schietwetter-Tipps – Teil 2: Seehase, Sterne & Chamäleon

+

Regenwetter nervt! Wenn man mit Kindern in der Bude festsitzt und allen die Decke auf den Kopf fällt, nervt es noch viel mehr. Deshalb haben wir ein paar Vorschläge für Unternehmungen mit Kindern gesammelt, bei denen Ihr und die Kleinen trocken bleiben.

Das Olbers-Planetarium in Bremen

Das Olbers-Planetarium hat ganze sieben Vorstellungen speziell für Kinder im Angebot.

Als kleiner Stöpke wurde ich einmal von der bemühten Verwandtschaft ins Planetarium geschleift. Man muss mit dem Kind schließlich auch mal was kulturell wertvolles machen! Ich selbst konnte mir darunter nichts vorstellen. Hörte sich irgendwie nach Museum und langweilig an. Doch während der Vorstellung tauchte ich in eine völlig andere Welt ein. Tatsächlich fühlte ich mich ein bisschen wie ein Reisender im Universum. Noch heute erinnere ich mich an das Gefühl der Faszination, mit dem ich das Planetarium verließ. 

Dieses Gefühl kann man auch im meistbesuchten Kleinplanetarium Deutschlands erleben, dem Olbers-Planetarium in Bremen. Ganze sieben Vorstellungen speziell für Kinder sind dort im Angebot. Etwa die Geschichte der Rettung der Sternenfee Mira oder von Lina und Fynn, die bei ihrer Suche nach den gestohlenen Ringen des Saturns auf eine spannende Reise durchs Weltall gehen. 

Den gesamten Veranstaltungskalender mit allen Terminen findet Ihr hier.

Anfahrt/Kontakt
Olbers-Planetarium
Hochschule Bremen
Werderstraße 73
28199 Bremen
Tel. 0421 / 40 88 99 300

Auswandererhaus Bremerhaven

Wirklich viele Angebote für Familien und Kinder hat das Auswandererhaus in Bremerhaven.

Viele Angebote für Familien und Kinder hat das Auswandererhaus in Bremerhaven im Programm. Mit dem Familienticket oder dem Single-Mom- und Single-Dad-Ticket können Familien relativ günstig auf Entdeckungsreise im Museum gehen. Zudem finden an jedem zweiten Sonntag Familienführungen statt. In Ferienzeiten werden außerdem spezielle Entdeckertouren sowie Kinderführungen angeboten und ein eigener Kinderbereich im Museum geöffnet. Ganz ohne Eltern und Guides können Kinder ab acht Jahren das Museum mit dem Quizheft von GEOlino erkunden. Einmal im Monat winkt allen, die das Quizheft ausgefüllt haben sogar ein kleiner Gewinn. 

Alle Infos zu den Angeboten für Kinder und Familien gibt es hier.

Anfahrt/Kontakt
Deutsches Auswandererhaus Bremerhaven
Columbusstraße 65
27568 Bremerhaven
Tel. 0471/ 90 22 00

Nordsee-Aquarium Bremerhaven

Seepferdchen kann man im Nordsee-Aquarium bestaunen.

Seepferdchen, Seewolf, Seehase und weitere typische Bewohner der Nordsee kann man in den neun Becken des Nordsee-Aquariums im Zoo am Meer Bremerhaven entdecken. Gezeigt werden die Tierchen so, wie sie auch im Meer leben. Etwa in einer nachgebauten Hafenmole, Seegraswiesen oder den Tangelwäldern vor Helgoland. Außerdem wird erklärt, warum neue Arten in der Nordsee auftauchen, die es hier bisher gar nicht gab oder was eigentlich unter Wasser passiert, wenn Windräder ins Meer gebaut werden. Wenn der Regen dann doch nachlässt, kann man natürlich auch noch die anderen Bewohner des Zoos besuchen. Besonders praktisch für Hundebesitzer: Die Vierbeiner dürfen mitgebracht werden.

Eintrittskarten gelten nicht nur für das Aquarium, sondern für den ganzen Zoo.

Mehr Infos findet Ihr hier.

Anfahrt/Kontakt
Zoo am Meer Bremerhaven
H.-H.-Meier-Straße 7
27568 Bremerhaven
Tel. 0471 / 308 410

Landesmuseum Natur und Mensch in Oldenburg

Das Landesmuseum für Natur und Mensch in Oldenburg hat für kleine Besucher und Familien aber einiges im Programm.

Ein Museum mit den Abteilungen Archäologie, Natur- und Völkerkunde hört sich zunächst nicht besonders spannend und kindertauglich an. Das Landesmuseum für Natur und Mensch in Oldenburg hat für kleine Besucher und Familien aber einiges im Programm. In der Dauerausstellung gibt es Aquarien zu sehen, in denen die üblichen Hunte-Bewohner und sogar Haie, Hummer und Hechte leben. Etwas gruseliger ist es im Ausstellungsbereich „Moor“. Hier gibt es zweitausend Jahre alte Moorleichen zu sehen. Funkelnde Edelsteine warten im Kellergewölbe des Museums auf die Besucher. Neben den Ausstellungen bietet das Museum zudem Workshops extra für Kinder an. Darunter etwa Kurse, in denen gemeinsam die Unterwasserwelt der Aquarien erkundet und eigene Fische gebastelt werden, Tiere gefilzt oder auf Insektensafari gegangen wird. 

Außerdem findet an jedem ersten Sonntag im Monat eine Familienführung statt. Kleiner Bonus für alle Eltern: Während die Kinder durch Museum streifen, könnt Ihr Euch entspannt einen Kaffee in der Cafeteria gönnen.

Mehr zu den Kinder-Workshops erfahrt Ihr hier.

Anfahrt/Kontak t
Landesmuseum Natur und Mensch Oldenburg
Damm 38-44
26135 Oldenburg
Tel. 0441 / 92 44 300

Die Botanika in Bremen

Mit etwas Glück kann man in der Botanika sogar ein Pantherchamäleon sehen.

Die Botanika ist ein Klassiker in Bremen und wartet mit einigen Angeboten speziell für Kinder und Familien auf. Schon bekannt aber besonders für die kleinen Besucher ein Highlight, sind die frei fliegenden Schmetterlinge, die von Juni bis Februar durch die Gewächshäuser der Botanika flattern. Im Entdeckerzentrum warten nicht nur viele interaktive Stationen zum Ausprobieren und Erforschen, sondern auch ein echtes Bienenvolk. Mit etwas Glück und scharfen Augen kann man sogar ein Pantherchamäleon aufspüren, zumindest wenn es sich nicht gerade tarnt. Aber natürlich gibt es im Entdeckerzentrum der Botanika auch Pflanzen zu entdecken. Hier könnt Ihr erproben, wie sich ein Insekt in einer fleischfressenden Pflanze fühlt, über eine Duftwiese spazieren und erfahrt in der Wildkrautküche, welche Pflanzen essbar sind oder sogar als Medizin taugen. Ergänzend zur Dauerausstellung gibt es insbesondere in den Ferien extra Veranstaltungen für Familien und Kinder. So können sich ganze Familien gemeinsam an einer Dschungelprüfung probieren. Bei der Tierführung können die animalischen Bewohner der Botanika besucht werden und das Wachstumslabor zeigt regelmäßig spannende Experimente mit überraschenden Erkenntnissen für die kleinen Besucher.

Tipp: Für die etwas wetterfesteren Besucher lohnt sich auch der Besuch der beiden großen Spielplätze im Rhododendron-Park.

Mehr über die Angebote für Kinder hier.

Anfahrt/Kontakt
botanika
Mitten im Rhododendron-Park
Deliusweg 40
28359 Bremen
Tel. 0421 / 42 70 66 18

Kommentare

Das könnte Dich auch interessieren