Action auch bei Aprilwetter

Die nordbuzz-Schietwetter-Tipps

+
Sommer in Norddeutschland.

Der norddeutsche Sommer zeigt sich in diesem Jahr wieder von seiner besten Seite. Innerhalb eines Tages hält er Sonne, Regen, Hagel oder eine unerträglich drückende Schwüle für uns bereit. Gefühlt schreiben wir schon den 75. April. Das erschwert natürlich die Freizeitgestaltung. Denn Grillen oder Schwimmen fällt in den letzten Wochen oft kurzfristig ins Wasser. Deshalb haben wir uns ein paar wetterfeste Tipps für Euch überlegt. Auch für Kinder sind ein paar Ideen dabei.

Bouldern

Hinter Bouldern verbirgt sich einfach Klettern ohne Seil und Sicherung. Aber keine Angst, gebouldert wird nicht besonders weit oben, sondern in Absprunghöhe. Richtig viel Kraft braucht Ihr hier nicht. Es geht eher darum, mit Kreativität und Geschicklichkeit in wenigen Zügen eine knifflige Stelle an der Kletterwand zu meistern. Obwohl man beim Bouldern alleine in der Wand hängt, ist es ein Gemeinschaftssport. Man geht gemeinsam in die Halle. Die am Boden Gebliebenen helfen Dir, den besten Weg durch die Wand zu finden und freuen sich mit Dir, wenn Du Dein Ziel erreicht hast. Besonders praktisch für alle Eltern: Der Klettersport ist auch für Kinder geeignet. Die Hallen in Bremen und Oldenburg bieten extra Kurse für die Kleinen an. Auch für Erwachsene gibt es Kurse in verschieden Schwierigkeitsstufen. 

Linie 7 - Bouldern in Bremen from Linie 7 - Bouldern in Bremen on Vimeo.


Linie7/ Bremen

Alter Güterverkehrsbahnhof beim Hauptbahnhof, Beim Handelsmuseum Tor 43, 28195 Bremen, Tel.: 0421/57730327, info@linie7.com, mehr Infos hier.

Boulder Base Bremen

Hohweg 5, (Eingang Ingolstädter Straße),  28219 Bremen, Tel: 0421/36564422, info@boulderbasebremen.de, mehr Infos hier. nordbuzz-Tipp: Kinder bis 12 Jahre haben in Begleitung eines Elternteils freien Eintritt.

Oldenbloc / Oldenburg

Melkbrink 76, 26121 Oldenburg, Tel.: 0441/200 559 85, info@oldenbloc.de, mehr Infos hier.

UP Kletterzentrum / Oldenburg 

Diedrich-Dannemann-Straße 87, 26203 Hundsmühlen, Tel: 0441/5050832, info@kletterzentrum-ol.de, mehr Infos hier.

Kart

Gokarts kennt Ihr sicher noch aus Eurer Kindheit. Da musste man bei einem Wettrennen noch ordentlich in die Pedale treten, um die Gegner Staub fressen zu lassen. Die Karts hier in Bremen haben ein paar Pferdestärken mehr unter der Haube. Auf einer 5300 Quadratmeter großen Kartbahn könnt Ihr mit dröhnenden Motoren und ordentlich Tempo über eine 600 Meter lange Strecke donnern. Eure schlechte Ausdauer zählt dann nicht mehr als Ausrede, wenn Ihr als Letzer über die Zielgerade kommt.

BB-Kartbahn / Bremen

Cuxhavener Straße 31, 28217 Bremen, Telefon: 0421/385044, E-Mail: info@bb-kart.de, mehr Infos hier.

Schwarzlicht-Minigolf

Die Anlagen im Schwarzlichhof sind mit Spezialfarbe gestrichen.

Im Schwarzlichthof in Bremen ist einiges anders, als auf gängigen Minigolfanlagen. Das Offensichtliche zuerst: Die Spielanlagen sind mit Spezialfarben gestrichen, die unter Schwarzlicht richtig knallen. Ein bisschen fühlt man sich beim Spielen wie im Science-Fiction-Film Tron. Außerdem ist vieles erlaubt, was Ihr sonst nicht dürft. Die Bahnen dürfen und müssen sogar betreten werden, um erfolgreich einzulochen. Die Schläger müssen auch mal als Billardqueue benutzt werden. Ihr spielt durch Regale und versenkt den Ball in einem Waschbecken. Währenddessen dürft Ihr, wenn Ihr Lust habt, ein kühles Bier trinken. Wenn Ihr die Bahn durchgespielt habt, könnt Ihr Euch mit Pizza, Flammkuchen und Crêpe im Bistro stärken. Alle Eltern, die einen Kindergeburtstag planen, können das hier wetterfest tun oder einfach mal so eine Runde Minigolf mit dem Nachwuchs spielen gehen.

Schwarzlichthof Bremen 

Cuxhavener Straße 7, 28217 Bremen, Tel: 0421/42783200 (ab 14 Uhr),  info@SchwarzLichtHof.de, mehr Infos hier.

Lasertag

Die Laser Tag Arena in Oldenburg.

„Playin‘ Lasertag is awesome!“, das wusste schon Barney Stinson aus „How I Met Your Mother“. Gespielt werden kann Lasertag nicht nur in Barneys Heimatstadt New York, sondern längst auch in Bremen und Oldenburg. Das Spiel folgt einem einfachen Prinzip. Einzeln oder in Teams bewegt Ihr Euch durch abgedunkelte Räume, die meist so aussehen, wie man sich die Zukunft in den Achtzigern vorgestellt hat. Dabei versucht Ihr möglichst viele Gegner mittels Lichtpistole zu taggen. Ein getaggter Spier scheidet dann aus. Registriert werden die Treffer von Sensoren, die man in einer Weste am Körper trägt. Gewonnen hat, wer als letzter Spieler oder letztes Team übrig bleibt.

Area 46 Lasertag / Bremen-Walle

Waller Heerstraße 46, 28217 Bremen, Tel: 0421/38022340, info@area46-lasertag.com

Area 46 Lasertag / Bremen Am Weserpark

Osterholzer Heerstraße 223, 28307 Bremen, Tel: 0421/38022340, info@area46-lasertag.com

Area 46 Lasertag /Bremerhaven

Adolf-Butenandt-Straße 2H, 27580 Bremerhaven, Tel: 0471/98211430, info@area46-lasertag.com, mehr Infos h ier.

Laser Tag Arena / Oldenburg 

Klävemannstraße 1, 26122 Oldenburg, Tel: 0441/99877717, info@Lasertagarena-Oldenburg.de, mehr Infos hier.

Paintball

Wenn Ihr auch mal einen blauen Fleck vertragt, könnt Ihr statt Lasertag auch Paintball testen. Nicht mit Licht, sondern mit Farbkugeln werdet Ihr hier getroffen - und die zwiebeln ganz schön. Bei der gängigsten Variante des Manschaftssports spielen zwei Teams gegeneinander. Ziel ist es, das gegnerische Team komplett aus dem Spiel zu nehmen. Das passiert mit gezieltem Markieren eines Gegenspielers mit einem Farbfleck. Es wird so lange gespielt, bis alle Spieler eines Teams markiert sind. Unbedingt den Personalausweis mitbringen! Paintball ist erst ab 18 Jahren erlaubt.

Bremer Paintball Area

Neustadtswall 60a, 28199 Bremen, Tel: 0421/17230738, Mobil: 0173/199 44 22, info@bremer-paintball-area.de, mehr Infos hier.

Mehr zum Thema

Kommentare

Das könnte Dich auch interessieren